Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Gabriel/Rüstungsexporte

Abgelegt unter: Bundesregierung |





Weder hat Sigmar Gabriel eine Wende bei den
Rüstungsexporten erreicht, noch steht er als Saubermann da. Auch mit
seiner Zustimmung hat die große Koalition Panzerlieferungen an Katar
und Saudi-Arabien genehmigt. Mittlerweile verteidigt seine SPD die
Produktion – und damit zwangläufig auch den Export – von U-Booten und
Panzern vehement. Mit Moralapostelei kommt man sicherheitspolitisch
eben nicht weit. Diese Lektion hat Gabriel hoffentlich gelernt.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de