Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Kölner Silvesternacht

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Zugegeben, die öffentliche Verwendung der
Abkürzung „Nafri“ ist mehr als ungeschickt. Das hat inzwischen auch
die Polizei eingeräumt. Den Beamten nun aber pauschal vorzuwerfen,
sie seien rassistisch, ist völlig überzogen. Dass die
Grünen-Chefin Simone Peter auf diesen Zug der Populisten aufspringt
und die Polizei wegen der „Nafri“-Äußerung öffentlich rügt, ist
unnötig, und sie wird selbst in der eigenen Partei dafür kritisiert.
Fakt ist, dass die Einsatzkräfte in Köln unter genauer Beobachtung
der gesamten Republik in einer höchst explosiven Situation einen sehr
guten Job gemacht haben. Ihnen jetzt die falsche Wortwahl in einem
Tweet vorzuwerfen, ist weltfremde Besserwisserei.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de