Stuttgarter Zeitung: Ministerpräsident Stephan Weil: Steinbrück soll weitermachen wie bisher

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil
(SPD) weist Forderungen aus den eigenen Reihen zurück, der
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück solle die Wahlkampfstrategie
ändern. „Er soll weitermachen wie bisher“, sagte Weil in einem
Interview mit der „Stuttgarter Zeitung“ (Samstagausgabe). „Es zahlt
sich aus, wenn Politiker authentisch und echt sind und man sie
wiedererkennt.“ Es gebe angesichts magerer Umfragewerte für
Steinbrück und die SPD keinen Grund in Depressionen zu verfallen.
„Mir sagen die Umfragen, dass die Bundestagswahl völlig offen ist“,
betonte Weil vor dem Bundesparteitag am Wochenende und verwies auf
seine Erfahrungen im niedersächsischen Landtagswahlkampf. „Meine
Zahlen waren vom Trend her genauso, und jetzt bin ich
Ministerpräsident.“

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 7205-1225
newsroom.stuttgarterzeitung@stz.zgs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de