Stuttgarter Zeitung: zum Verzicht auf Besuche türkischer Minister

Abgelegt unter: Außenhandel |





Der Verzicht der türkischen Regierungspartei AKP
auf weitere Ministerbesuche in Deutschland ist ein taktischer
Schachzug Ankaras. Zum einen sind die Anhänger von Präsident Erdogan
überzeugt, dass sie ihr Ziel erreicht haben: Nationalistische
türkische Wähler in der Bundesrepublik und anderswo sind durch den
Streit ausreichend motiviert, um in großer Zahl zu den Urnen zu
gehen. Zum anderen kommt die AKP damit einem drohenden
Auftrittsverbot in ganz Deutschland zuvor. All das bedeutet aber
nicht, dass jetzt Ruhe herrscht. Ein spontaner Besuch Erdogans ist
zwar unwahrscheinlich – aber völlig ausgeschlossen ist es nicht, dass
er in Deutschland auftritt, wenn sein Wahlkampf eine solche Aktion
erfordert.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de