Stuttgarter Zeitung: Zur Reform des Mutterschutzes

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Es gibt es immer mehr (Schein-)Selbstständige,
deren Rechte bei einer Schwangerschaft nicht hinter denen der
Festangestellten zurückbleiben dürfen. Auch ist es sinnvoll, die
freie Entscheidung einer werdenden Mutter zu stärken, ob sie
weiterarbeiten will. Die Präsenz von Frauen in der Arbeitswelt
wächst, doch viele Unternehmen haben sich darauf noch nicht
eingestellt. Umso stärker mag sie das neue Gesetz treffen. Es
beinhaltet die eine oder andere Übertreibung. Die Sorge, dass es
generell die Chancen der Frauen am Arbeitsmarkt mindert, muss man
nicht haben.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 7205-1225
E-Mail: newsroom.stuttgarterzeitung(at)stz.zgs.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de