„Team Wallraff – Reporter Undercover“ (RTL) gewinnt den Deutschen Fernsehpreise als Beste Reportage

Abgelegt unter: Wahlen |





02.10.2014. In der Kategorie „Beste Reportage“ gewann
das von infoNetwork für RTL produzierte Format „Team Wallraff –
Reporter Undercover“ beim Deutschen Fernsehpreis 2014. Dank der
Recherchen von „Team Wallraff – Reporter Undercover“ konnten
haarsträubende Bedingungen in der Arbeitswelt publik gemacht werden
und stießen auf enorme öffentliche Resonanz, die bisher zu teils
konkreten Veränderungen geführt hat.

Redaktionsleiter Jan Rasmus: „Wir freuen uns sehr über diesen
Fernsehpreis und darüber, dass wir mit unserer journalistischen
Aufarbeitung von nicht unbedingt gängigen Themen den Nerv der
Zuschauer getroffen haben, gerade auch den der Jungen.“ Ein junges
RTL-Reporter Team um Günter Wallraff recherchiert auch derzeit
undercover, um in starken Reportagen weitere Missstände sichtbar zu
machen.

Die 16. Preisverleihung fand heute, am 2. Oktober im Coloneum in
Köln statt. Über die Preise entschied in diesem Jahr eine
achtköpfige, unabhängige Jury unter der Leitung von Autor und
Journalist Torsten Körner.Der Preis wird seit 1999 von ARD, RTL,
SAT.1 und ZDF zur Würdigung herausragender Leistungen für das
Fernsehen verliehen. Die diesjährige Verleihung strahlt der WDR für
die ARD am 3. Oktober 2014 aus.

Pressekontakt:
RTL Television GmbH
Programmpresse, Serien, Shows
Anke Eickmeyer
Telefon: 0221 / 4567 4244
Fax: 0221 / 456 4291
anke.eickmeyer@rtl.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de