START » Posts tagged with » wirtschaft

Beim Demokratie-Forum Hambacher Schloss: Susanne Gaschke warnt Journalisten vor “Trend zur Zuspitzung”

Heftige Vorwürfe hat die
frühere Kieler Oberbürgermeisterin und "Zeit"-Journalistin Susanne
Gaschke beim Demokratie-Forum Hambacher Schloss gegenüber
Journalisten erhoben. Nehmen Journalisten die Leser nicht mehr ernst
genug?

Es war eine sehenswerte Runde, die der SWR-Chefreporter Prof. Dr.
Thomas Leif am Mittwochabend in Hambach versammeln konnte.

Zu Leif gesellten sich neben Susanne Gaschke auch Malu Dreyer,
Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfa

Mit dem AfterWorkShop "Das Ende des Lampenfiebers" lud der Frontfrauen Business Club aus Berlin gestern zur ersten Veranstaltung in Frankfurt am Main.

Weiterlesen …

Der SWR hat eine qualitative Umfrage unter
Vollerwerbswinzern der deutschen Weinanbaugebiete in Auftrag gegeben.
Dabei wurden diese unter anderem zu ihrer Ausbildung, ihren
Familienverhältnissen und ihren Freizeitaktivitäten befragt. Einen
Auszug aus diesem umfassenden Einblick in das Leben dieses für den
Südwesten so markanten Berufsstandes veröffentlicht das SWR Fernsehen
während seiner Unterhaltungsshow "Wein Wunder Welt" am Freitag, 19.
September,

Weiterlesen …

Wie geht es weiter bei der "Frankfurter Allgemeinen
Zeitung"? Eine Einordnung von Newsroom.de-Chefredakteur Bülend Ürük
gibt es heute ab 20 Uhr bei Dradio Wissen.

Weiteres Thema bei "Was mit Medien": Wie groß darf der Einfluss
des Staates auf Medien sein?

Warum brauchen Internetstreams die gleichen Lizenzen wie ein
TV-Sender? Wer schützt Netzneutralität? Auch die Medienaufsicht in
Deutschland muss sich dem Medienwandel stellen.

Weiterlesen …

Marvin Oppong, preisgekrönter Journalist und Dozent,
propagiert "lebenslanges Lernen" auch für Medienmacher.

Gegenüber dem Branchendienst Newsroom.de sagte Oppong, der als
Fachmann für Informationsfreiheitsgesetz, Datenjournalismus und
Internet-Recherche gilt: " überall dreht sich auch die Welt im
Journalismus stets und schnell. Es gibt ständig neues Wissen, dass
man sich aneignen muss. Vor allem in Bereichen, die mit dem Internet
oder Infor

Weiterlesen …

Eröffnung bundesweite "Interkulturelle Woche –
Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern" am 19.09.2014. Aus
diesem Anlass appelliert die Bundesagentur für Arbeit (BA) an
Arbeitgeber, Menschen mit Migrationshintergrund noch mehr Chancen zu
geben.

Die BA, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sowie
zahlreiche Partner auf Bundes-, Länder- und Lokalebene setzen sich
seit geraumer Zeit dafür ein, die Chancen für Menschen mit
Migr

Weiterlesen …

Wie fühlt man sich eigentlich als Preisträger eines
der bedeutendsten Journalistenpreise Deutschlands? Was geht einem da
so durch den Kopf?

Für den Branchendienst Newsroom.de hat Theodor-Wolff-Preisträger
Benjamin Piel seine Eindrücke von der Preisverleihung in Aachen
aufgeschrieben.

In seinem persönlichen Bericht für Newsroom.de notiert Benjamin
Piel: "Am Abend geht es zur Preisverleihung ins Theater. Vor dem
Gebäude ist einiges los. Che

Weiterlesen …

Einsicht oder schlichte Erkenntnis, dass der Streik
diesmal ins Leere gelaufen wäre? Die vier Streikwellen bei der
Lufthansa und ihren Töchtern haben in diesem Jahr die Reisepläne von
fast einer halben Million Passagieren durcheinander gewirbelt. Das
hat viel Ärger gebracht und viel Geld gekostet. Auch jetzt, wo der
kurzfristig angekündigte Ausstand genauso kurzfristig wieder
abgeblasen wurde. Es fällt schwer, Verständnis für den Arbeitskampf
der &uu

Weiterlesen …

Erstmals äußert sich Giovanni di Lorenzo,
Chefredakteur der Wochenzeitung "Die Zeit", zu den Entlassungen der
Chefredakteure bei der Konkurrenz. Und findet klare Worte, sagt, dass
die Medienbranche derzeit keinen soliden Eindruck abgebe: "Das
beschädigt uns alle."

Wie der Mediendienst Newsroom.de meldet, stellte Giovanni di
Lorenzo mit Blick auf die Veränderungen bei den Mitbewerbern "Stern"
und "Focus" bei der Medienkonferenz

Weiterlesen …

Ismail Erel, stellvertretender Chefredakteur der
türkischsprachigen Tageszeitung "Sabah" in Deutschland, glaubt, dass
Medien eine Brücke zwischen Menschen unterschiedlichster Herkunft
sein können.

Dies sei aber nur möglich, wenn Medien verantwortungsbewusster
handeln und möglichst fern von Effekthascherei bleiben würden, sagte
der erfahrene Journalist dem Branchendienst Newsroom.de.

"Man sollte auch mehr das Gemeinsame als die Unterschied

Weiterlesen …
Page 1 of 291123Next ›Last »


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop