START » Posts tagged with » wirtschaft

BA-Presseinfo Nr. 24: planet-beruf.de macht mobil: neue Optik und Inhalte für die Nutzung auf Smartphone und Tablet

Ab sofort ist das Portal der Bundesagentur für Arbeit bequem auf mobilen Geräten erreichbar: Im frischen Look werden bewährte und aktuelle Themen rund um die Berufswahl präsentiert. Neu dabei: ein spezielles Angebot für junge geflüchtete Menschen. Das Portal www.planet-beruf.de ist in einer aktualisierten Version nun auch auf Tablet und Smartphone besser nutzbar. Dazu wurden alle […]

Nur noch 120 auf der Autobahn?
„Pro& Contra“ am Mittwoch, 1. Juni 2016, 22 Uhr im SWR Fernsehen (FOTO)

ACHTUNG – Änderung: Der 1. Juni ist ein MITTWOCH! Zuvor stand versehentlich „Donnerstag“ in der Meldung: Die Frage „Tempolimit 120 auf allen Autobahnen?“ diskutieren Sachverständige und Experten in der Sendung „Pro & Contra“ am 1. Juni ab 22 Uhr live im SWR Fernsehen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können mitdiskutieren und abstimmen. Der Streit um ein […]

Weiterlesen …

Die Integration von Geflüchteten in den deutschen Arbeitsmarkt ist eines der zentralen Personalthemen der kommenden Jahre. In Deutschland bemühen sich Arbeitgeber zunehmend um Hilfestellungen für die Geflüchteten. Jedoch gibt es hier aufgrund der rechtlichen Bestimmungen zu Aufenthalt und Arbeitserlaubnis für Unternehmen noch viele Hürden, die zu bewältigen sind. „Wir erleben zunehmend, dass unsere Kunden Geflüchtete […]

Weiterlesen …

Sperrfrist: 20.05.2016 00:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. Die Mehrheit der Deutschen (58 Prozent) hält Frank-Walter Steinmeier für einen guten SPD-Kanzlerkandidaten. Jeder Dritte (31 Prozent) hält Sigmar Gabriel für die richtige Wahl, 26 Prozent stimmen für Martin Schulz. Für Olaf Scholz spricht sich jeder Vierte […]

Weiterlesen …

Das vom Koalitionsausschuß beschlossene Gesetz gegen illegale Scheinwerkverträge wird von Fachleuten scharf kritisiert. Die gerade erst verabschiedete Regelung lädt nach Meinung führender deutscher Arbeitsrechtsexperten zum Missbrauch ein. Professor Peter Schüren von der Universität Münster erklärte dem rbb, wenn das Gesetz so in Kraft trete, verringere sich für „Unternehmen, die mit Scheinwerkverträgen arbeiten, das Risiko einer […]

Weiterlesen …

„Wir wollen mit Politik, Wissenschaft und Gewerkschaften gemeinsam daran arbeiten, dass die Rahmenbedingungen so gestaltet werden, dass die heimische Braunkohle weiter ihre Rolle für die Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit von Strom in dem angestrebten Umbau der deutschen Stromversorgung ausfüllen kann.“ erklärte der Vorsitzende des Vorstandes des Deutschen Braunkohlen-Industrie-Vereins (DEBRIV), Matthias Hartung, auf dem diesjährigen Braunkohlentag in […]

Weiterlesen …
Nur noch 120 auf der Autobahn? / „Pro& Contra“ am Donnerstag, 1.6., 22 Uhr im SWR Fernsehen / Mitdiskutieren und abstimmen im Radio und im Netz (FOTO)

Die Frage „Tempolimit 120 auf allen Autobahnen?“ diskutieren Sachverständige und Experten in der Sendung „Pro & Contra“ am 1. Juni ab 22 Uhr live im SWR Fernsehen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer können mitdiskutieren und abstimmen. Der Streit um ein generelles Tempolimit auf Autobahnen hat wieder Fahrt aufgenommen. Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne), möchte Tempo […]

Weiterlesen …

8.05 Uhr, Gernot Erler, SPD, Russlandbeauftragter der
Bundesregierung, Thema: Beziehung zu Russland

Pressekontakt:
WDR Presse und Information, Annette Metzinger, Tel. 0221-220-7120
Agentur Ulrike Boldt, Tel. 02150 – 20 65 62

Weiterlesen …

Zur Eil-Entscheidung des Landgerichts Hamburg im Fall Böhmermann/Erdogang schreibt der Berliner Jurist und Journalist Michael Schmuck in einem Beitrag für den Mediendienst Newsroom.de: „Dass Texte auch stückweise erlaubt und verboten sein können, ist bei Pressetexten das übliche Verfahren: Nur die beleidigenden oder falschen Passagen müssen gestrichen und dürfen nicht weiterverbreitet werden. Bei Kunststücken ist das […]

Weiterlesen …
Scharfe Kritik an Hartz-IV-Reform: Trotz falscher Bescheide rückwirkend keine Nachzahlung / „Report Mainz“, 17.5.2016, um 21.45 Uhr im Ersten (FOTO)

Die von der Bundesregierung geplante Hartz-IV-Reform wird nach Ansicht von Arbeitsmarktexperten und Anwälten zu einer erheblichen Verschlechterung für viele Hartz-IV-Empfänger führen, deren Bescheide falsch sind. Das geht aus Recherchen des ARD-Politikmagazins „Report Mainz“ hervor (heute, 17.5., 21.45 Uhr im Ersten). Die Möglichkeit rückwirkend Leistungen zu bekommen, werde nach dem Gesetzentwurf eingeschränkt. Diese Verschlechterungen seien bislang […]

Weiterlesen …
Page 1 of 376123Next ›Last »


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de