Thüringische Landeszeitung: Was Buchenwald lehrt – Verantwortung für eine bessere Welt / Leitartikel von Gerlinde Sommer zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Buchenwald

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Idee vom geeinten Europa entstand dort, wo sie
die wenigsten vermuten: inmitten von Hunger, Entrechtung und
Lebensgefahr. Es waren Buchenwald-Häftlinge, die in ihrem Schwur
einen Grundstein legten. Sie wollten eine bessere Welt errichten.
Vieles ist gelungen: Deutschland und Frankreich sind keine
„Erbfeinde“ mehr. Die Idee eines geeinten Europa, das sich nicht nur
in Wirtschaftsfragen annähert, ist Wirklichkeit geworden.

Also alles gut 70 Jahre nach dem Schwur von Buchenwald? Nein.
Gerade in jüngster Zeit hat sich gezeigt, dass die Lehren aus
Buchenwald, aus dem Zweiten Weltkrieg und dem Nationalsozialismus
eben nicht von Dauer sind.

Viele haben Verantwortung übernommen. Viele Nachgeborene fühlen
sich dem Aufbau einer menschenfreundlichen Welt verpflichtet.
Zugleich aber wachsen die Gruppen jener, die sich über ihre
Mitmenschen erheben, die sie entrechten, gar töten wollen.

All dies spielte jetzt beim 70. Jahrestag der Befreiung
eine wichtige Rolle. Die wenigen, die die Torturen der Verfolgung und
Entrechtung überlebt und die Zeugnis vom Inneren des Lagers abgeben
können, fürchten um die Zukunft: Manches, sagt Bertrand Herz,
erinnere heute an die Übergriffe der 1930er Jahre. Es genüge nicht
mehr, zu warnen. Es müsse gegen die Unmenschlichkeit gekämpft werden.

Das wird die Aufgabe der Nachgeborenen sein. Und es scheint, als
sei die Zahl derer, die Verantwortung in diesem Sinne übernehmen
wollen, jedenfalls in Thüringen nicht klein. Tausende kamen auf den
ehemaligen Appellplatz zum Gedenken, 1000 besuchten die „Lange Nacht
der Befreiung“ im DNT. Viele lauschten den Zeitzeugen, bei Bertrand
Herz waren es mehr als 200. Daraus erwächst auch eine Verpflichtung.
Im Sinne des Buchenwaldschwurs, aber vor allem aus dem Wunsch nach
einem Leben in Demokratie, Frieden und Menschenfreundlichkeit.

Pressekontakt:
Thüringische Landeszeitung
Chef vom Dienst
Norbert Block
Telefon: 03643 206 420
Fax: 03643 206 422
cvd@tlz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de