Top oder Flop – entscheiden Steuerpläne die Bundestagswahl? / Armin Laschet und Thorsten Schäfer-Gümbel zu Gast bei „2+Leif“ am 27. Mai 2013, 23 Uhr im SWR Fernsehen

Abgelegt unter: Innenpolitik,Soziales |





Starke Schultern müssen mehr tragen, deshalb:
Steuern rauf! Diese Forderung von SPD und Grünen trifft den Nerv der
Bevölkerung. 72 Prozent der Bundesbürger finden es richtig, dass die
Steuern für Besserverdiener erhöht werden. Die koalitionswilligen
Oppositionsparteien drängen auf höhere Einnahmen für den Staat. Ihr
Argument: Die Kosten der Euro-Krise und notwendige Investitionen für
Bildung und Kinder sind sonst für Deutschland nicht zu stemmen. Union
und FDP halten dagegen: Rot und Grün wollen die Mittelschicht
schröpfen. Dabei verfüge der Staat derzeit über so hohe
Steuereinnahmen wie noch nie. Beide Seiten stehen sich unversöhnlich
gegenüber. Klar ist nur: Der Wahlkampf hat ein zündendes Thema und
der Steuerstreit wird für den Wahlausgang von zentraler Bedeutung
sein.

Sind die Steuerpläne von SPD und Grünen gerecht? Kann Rot-Grün mit
dem Thema Steuer-Umverteilung die Wahl gegen Schwarz-Gelb gewinnen?
Wie viel Geld braucht der Staat wirklich? Über diese und andere
Fragen diskutiert Thomas Leif mit seinen Gästen am Montag, 27. Mai
2013, in Berlin. Seine Gäste sind:

– Armin Laschet, CDU, stellvertretender Bundesvorsitzender und
Landesvorsitzender in Nordrhein-Westfalen – Thorsten Schäfer-Gümbel,
SPD, Partei- und Fraktionsvorsitzender in Hessen, Spitzenkandidat für
die Landtagswahl

„2+Leif“ wird am Montag, 27. Mai, von 23.00 Uhr bis 23.30 Uhr im
SWR Fernsehen ausgestrahlt. Kostenlose Zuschauerkarten gibt es unter
Tel. 030/20190236.

Pressekontakt: Heike Rossel, Tel. 06131 929-33272,
heike.rossel@swr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de