Treptow-Köpenick ist Berlins schlauester Bezirk (FOTO)

Abgelegt unter: Kommune |






 


Ein IQ Test unter 120.000 Berliner/innen hat ergeben, dass
Treptow-Köpenick der Stadtbezirk mit dem höchsten Durchschnitts-IQ
ist. Am schlechtesten schnitt der Bezirk Marzahn-Hellersdorf mit
einem Durchschnitts-IQ von 87 ab.

Im Zeitraum März bis Oktober 2015 führten die Teilnehmer online
unter http://www.mein-wahres-ich.de/wissen/iq-test.html einen IQ Test
durch. Aufgrund von Geoinformationen konnten diese Profile eindeutig
den 12 Berliner Stadtbezirken zugewiesen und ausgewertet werden. Ein
IQ von 100 gilt als durchschnittlich, ab einem IQ von 115 gilt man
als überdurchschnittlich intelligent.

Vollständige Auswertung nach Stadtbezirken:

– Treptow-Köpenick (IQ: 114)
– Pankow (IQ: 108)
– Charlottenburg-Wilmersdorf (IQ: 107)
– Bezirk Mitte (IQ: 104)
– Friedrichshain-Kreuzberg (IQ: 103)
– Spandau (IQ: 101)
– Reinickendorf (IQ: 99)
– Steglitz-Zehlendorf (IQ: 97)
– Tempelhof-Schöneberg (IQ: 94)
– Neukölln (IQ: 93)
– Lichtenberg (IQ: 91)
– Marzahn-Hellersdorf (IQ: 87)

Über den IQ-Test: Grundlage des IQ-Tests sind 4 Mio. durchgeführte
Tests bundesweit im Zeitraum März bis Oktober 2015. Aufgrund der
Geoinformationen sind rund 120.000 Teilnehmer eindeutig Berliner
Stadtbezirken zuzuordnen. Der Live-Untersuchung ging eine
Vorab-Stichprobe von 10.000 Fällen voraus, um den Durchschnittswert
von 100 korrekt zu bestimmen.

Betreiber des Onlineportals ist die junge Berliner fabulabs GmbH,
die neben http://www.mein-wahres-ich.de Quiz-Webseiten in 6 weiteren
Sprachen, sowie internationale Entertainment-Apps unterhält.

Pressekontakt:
fabulabs GmbH
Patrick Konrad
030-98315959
patrick@fabulabs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de