Trotz Umfragetief: Nahles (SPD) schließt Koalition mit Linken „wie sie jetzt aufgestellt sind“ aus

Abgelegt unter: Innenpolitik,Soziales |





Bonn/Düsseldorf, 12. April 2013 –
SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles sieht, trotz schwacher
Umfrageergebnisse für Rot-Grün, keine Koalition ihrer Partei mit der
Linken auf Bundesebene. Sie halte es für „hochproblematisch, eine
Partei in Regierungsverantwortung zu bringen, die im Zentrum der
Europakrise eine völlige Blockadepolitik verfolgt“, so Nahles im
PHOENIX-Interview. „Ich kann nicht im Entferntesten sehen, dass wir
hier ein Regierungsbündnis anstreben. Jeder sollte wissen, dass eine
Stimme für die Linkspartei möglicherweise einen Politikwechsel in
Deutschland verhindert.“ Ein Zusammengehen mit der Linken „in der
Form, wie sie jetzt aufgestellt sind“, schloss Nahles aus.

Pressekontakt:
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de