TV-Star Christine Neubauer und Pop-Legende Albert Hammond live in Bad Füssing – es gibt noch Karten!

Abgelegt unter: Allgemein |





lifePR) – Filme mit der Schauspielerin Christine Neubauer sind ein Renner bei den Fernseh-Zuschauern. Am 21. September können Neubauer-Fans den TV-Star in Bad Füssing sogar live erleben: auf der Bühne im Schwank „Das königlich Bayerische Amtsgericht – Die spanische Gräfin“, in dem auch Ludwig Thoma eine illustre Rolle spielt. Das unterhaltsame Theaterstück ist eines der Highlights des Bad Füssinger Kulturfestivals 2017. Das Festival, ein Höhepunkt im niederbayerischen Veranstaltungskalender, bietet den Besuchern auch in diesem Herbst vier Wochen lang vom 15. September bis 14. Oktober ein „Konzert- und Theaterfeuerwerk“ und 22 Mal beste Unterhaltung auf Großstadt-Niveau zu sehr attraktiven Eintrittspreisen.
Mehr als 100.000 Besucher haben in den vergangenen Jahren das Bad Füssinger Kulturfestival erlebt. 17 Jahre nach dem ersten Festival zählt es heute zu den Highlights im Kulturleben Niederbayerns. Bereits das Eröffnungskonzert im Großen Kurhaus am 15.09., eine Opern-, Operetten- und Musicalgala mit der Kammerphilharmonie St. Petersburg, setzt Maßstäbe und macht Lust auf mehr. Als Solisten auf der Bühne an diesem Abend: Nora Friedrichs (Sopran) und Michael Porter(Tenor).
Im Kontrast dazu: das Konzert der „Pianola Guys“ mit ihrer „Piano-Night in New Orleans“ am Dienstag, 19.09., 19.30 Uhr, im Kleinen Kurhaus.
Training für die Lachmuskeln bietet zwei Tage später (21.9.) dann die Verhandlung vor dem Königlich Bayerischen Amtsgericht mit TV-Star Christine Neubauer in der Rolle der Männer betörenden „Kraglfinger Gräfin“.
„Für jeden Geschmack etwas bieten“ ist das Ziel der Festival-Gestalter. Das unterstreicht das Veranstaltungsangebot am zweiten Festivalwochenende: mit dem Festkonzert des Bad Füssinger Kurorchesters am 22.09., 19.30 Uhr, im Großen Kurhaus unter dem Motto „Veronika der Lenz ist da“ und einen Tag danach im Kontrast dazu das Pop- und Rockkonzert mit Superstar Albert Hammond & Band. Albert Hammond hat die Pop-Geschichte der letzten Jahrzehnte mit geprägt. Seine Hits „The Free Electric Band“, „Down By The River“, „lt Never Rains ln Southern California“, „Everything I Want To Do“, „Moonlight Lady“, „The Peacemaker“, „New York City Here I Come“, „l?m A Train“ verkauften sich millionenfach. Aus seiner Feder stammen aber auch Welthits anderer Superstars, wie „The Air That I Breathe“ (Hollies), „99 Miles from LA“ (Art Garfunkel), „One Moment in Time“ (Whitney Houston), „When I need you“ (Leo Sayer). Er schrieb zudem Songs für Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion, Chris de Burgh, die Carpenters und Ace of Base.
Auch das weitere Programm ist attraktiv und voller Überraschungen: Von Konzerten der Allotria Jazzband (05.10.) bis hin zu den Münchner Symphonikern (02.10., Christuskirche), vom Satire-Abend der Couplet AG (13.10., Großes Kurhaus, 19.30 Uhr) bis zur Operette „Gräfin Mariza (14.10., Großes Kurhaus, 19.30 Uhr) und der täglich geöffneten Ausstellung „Dr. Martin Luther und die Reformation bis heute“ im Großen Kurhaus.
Das gesamte Programm des Bad Füssinger Kulturfestivals 2017 ist im Internet unter www.bad-fuessing.de/bad-fuessinger-kulturfestival zu finden. Das gedruckte Programmheft gibt es auch beim Kur- & GästeService.
Eintrittskarten sind im Vorverkauf beim TicketService des Kur- & GästeService in der Kurallee 15 erhältlich. Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag zwischen 09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr. Kartenbestellungen sind auch telefonisch unter 08531/97 55 22 sowie per Mail (ticket@badfuessing.de) und ONLINE möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de