Van der Bellen bewegt Biedermannsdorf: Bürger Initiative gründet Facebook-Gruppe und Personenkomitee

Abgelegt unter: Allgemein |





Bürgerinitiative für Alexander Van der Bellen
 

Nach dem ersten Wahlgang sahen auch viele Wählerinnen und Wähler aus Biedermannsdorf (Bezirk Mödling) die Zeit zum Handeln gekommen.

Facebook-Gruppe gegründet

„Mein Mann und ich haben gemeint da muss etwas getan werden, bei uns im Ort passiert noch viel zu wenig. Es wird nicht genug darüber gesprochen wofür Van der Bellen steht und warum eigentlich nur er als Bundespräsident in Frage kommt“, sagt Kerstin Haas-Maierhofer, die die Initiative mitbegründet und die Facebook-Seite ( www.facebook.com/biedermannsdorf4alexandervanderbellen ) erst 13 Tage vor der Wahl ins Leben gerufen hat. Ziel der überparteilichen Gruppe ist es eine offene Diskussion im Ort anzuregen und über den Kandidaten Van der Bellen zu informieren.

Personen-Komitee hat sich formiert

„Vom ersten Tag an gab es enormen Zuspruch und Zusagen von vielen Persönlichkeiten im Ort beim Personenkomitee mitzumachen. Die politische Färbung hat hierbei überhaupt keine Rolle gespielt“, freut sich die Angestellte, die mit ihrem Mann und 3 Kindern im Ort lebt. „Natürlich können wir verstehen dass die Menschen mit vielen Geschehnissen der letzten Monate unzufrieden sind und sich überfordert oder allein gelassen fühlen. Aber wir hatten den Eindruck dass zu viele Wähler den ersten Wahlgang dazu missbraucht haben der Regierung einen Denkzettel zu verpassen“, sagt Thomas Haas, der seine Frau darin bestärkt hat sich in der Initiative zu engagieren. „Dazu ist jedoch die Bundespräsidentenwahl schlichtweg nicht da – schließlich ist sie eine Personenwahl. Am Sonntag, den 22. Mai geht es darum, wer Österreich am besten im Ausland vertritt und das Ansehen unseres Landes mehrt – und das ist ja wohl eindeutig Herr Van der Bellen!“

Zum Personen-Komitee gehört auch Karl Wagner, der meint: „Egal wo wir hinsehen: Die Gräben in unserer Gesellschaft sind sehr tief, Europa erlebt einen Rechtsruck sondergleichen. Wir brauchen einen Präsidenten der verbindet und uns im Ausland vertreten kann. Das alles sehe ich nur bei Alexander Van der Bellen“

Der Unternehmer Gerald Krammer ist überzeugt: „Wir müssen näher zusammenrücken, miteinander reden. In Zeiten wo so schnell Ängste geschürt und Parolen geschwungen werden sind Gespräche umso wichtiger. Genau das wollen wir bezwecken. Wir müssen darüber reden worum es bei dieser Wahl wirklich geht. Jeder von uns kann so viel erreichen, denn wir alle haben noch ein paar Unentschlossene und Weiß-Wähler in unserem Umfeld. Genau die können wir abholen und ihnen klar machen dass es nicht `wurscht´ ist.“

Die Grünen Gemeinderätin Simone Jagl fügt noch hinzu: „Wir freuen uns über die Initiative die von den Bürgerinnen und Bürgern ausging und sind davon überzeugt dass diese einen positiven Einfluss auf das Wahlergebnis in Biedermannsdorf haben wird.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de