Versicherungsgruppe die Bayerische erhält Auszeichnung im Wettbewerb „Münchens Beste Arbeitgeber“

Abgelegt unter: Arbeit |





Die Bayerische ist jetzt eine von „Münchens Besten
Arbeitgebern“. Die mittelständische Versicherungsgruppe mit Sitz in
München erhielt im diesjährigen Wettbewerb „Münchens Beste
Arbeitgeber“ eine Top-Platzierung und ein Gütesiegel als
Auszeichnung.

Besonders überzeugte die Jury die erfolgreiche Kulturänderung im
Zuge der Neuausrichtung der Marke – weg von der früheren BBV und hin
zur Bayerischen mit vielfältigen Angeboten für die Mitarbeitenden und
dem Versprechen „Versichert nach dem Reinheitsgebot – 100 Prozent
persönlich und schnell“.

„Diese Auszeichnung freut uns ungemein“, sagt Dr. Herbert
Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsgruppe die
Bayerische. „All unsere Mitarbeitenden haben daran einen Anteil. Für
uns ist es ein Ansporn, unsere Bemühungen im Personalmanagement
weiter zu intensivieren und auch weiterhin ein attraktiver
Arbeitgeber zu bleiben.“

Der Wettbewerb „Münchens Beste Arbeitgeber“ wird von
Personaldiagnostiker Professor Dr. Werner Sarges von der
Helmut-Schmidt-Universität Hamburg und dem Institut für Management-
und Wirtschaftsforschung (IMWF) begleitet. Die besten Arbeitgeber
werden durch eine wissenschaftliche Untersuchung ermittelt. Grundlage
dafür ist eine Befragung von Mitarbeitern und Führungskräften.

Mit zahlreichen Projekten und Maßnahmen hat sich die Bayerische
konsequent als attraktiver Arbeitgeber aufgestellt: Etwa durch
vielfältige Arbeitgeberleistungen rund um das Benefit-Portal, die
Zertifizierung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, durch
Vertrauensarbeitszeit, Home-Office-Tage, die Abschaffung von Titeln
im Bereich der Vorstände und Führungskräfte, den Ausbau des
Gesundheitsmanagements oder der neue Talent Pool für Nachwuchskräfte.

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und
besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung
a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG
und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. Die
gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen rund 400 Millionen
Euro. Es werden Kapitalanlagen von rund 4 Milliarden Euro verwaltet
und mehr als 6.000 persönliche Berater stehen den Kunden der
Bayerischen persönlich bundesweit zur Verfügung.

Pressekontakt:
Pressestelle der Unternehmensgruppe die Bayerische
Wolfgang Zdral, Thomas-Dehler-Straße 25, 81737 München,
Telefon (089) 6787-8258, Telefax (089) 6787-718258
E-Mail: presse@diebayerische.de, Internet: www.diebayerische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de