Vertiefung der deutsch-russischen Freundschaft: Erste Krasnodar Bürgerreise nach Karlsruhe zum 300. Stadtgeburtstag

Abgelegt unter: Allgemein |






 

„?????????????????!““???????????!“ – Toll! Wunderschön! Die Begeisterung der Teilnehmer der ersten Bürgerreise aus dem russischen Krasnodar in die Partnerstadt Karlsruhe war deutlich spürbar. Vom 18. bis 26. Juni 2015 hatte die Karlsruhe Tourismus GmbH eine spannende Reise zum 300. Stadtgeburtstag nach Karlsruhe und die umliegende Region veranstaltet.
Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der KTG erläutert: “ Die Reise war durch den Oberbürgermeister der Stadt Krasnodar, Vladimir L. Evlanov, initiiert worden, der diese Aktion als eine Möglichkeit zur Vertiefung der Freundschaft der Partnerstädte vorgeschlagen hatte. Zwar gibt es zum Karlsruher Stadtgeburtstag zahlreiche Events, an denen sich Delegationen aus Krasnodar beteiligen. Dennoch sollten auch Bürger Krasnodars die Möglichkeit haben, Karlsruhe kennenzulernen, die keine Mitglieder eines Vereins sind, sich aber für Kultur und Bräuche der Partnerstadt interessieren.“
Ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm wurde für die Teilnehmer der ersten Krasnodar Bürgerreise geboten. Empfangen wurden die Teilnehmer zusammen mit der offiziellen Delegation im Rathaus der Stadt Karlsruhe von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup. Ein Highlight der Reise war dann die große Eröffnungsshow zum Stadtgeburtstag am 20. Juni sowie die Besuche der großen Ausstellungen des Festivalsommers im Badischen Landesmuseum, der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe sowie im ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie.
Dass in Karlsruhe auch der Genuss eine wichtige Rolle spielt, davon konnten sich die Gäste aus Krasnodar bei einem kulinarischen Stadtrundgang überzeugen. Darüber hinaus lernten sie die Region rund um Karlsruhe kennen bei Ausflügen in die Bäderstadt Baden-Baden sowie in das benachbarte Elsass und seine Hauptstadt Straßburg.
Bereits seit 2007 organisiert die Freundschaftsgesellschaft Karlsruhe-Krasnodar Reisen für interessierte Karlsruher nach Krasnodar und die Region. Klaus Hoffmann führt aus: „Es freut uns sehr, dass es im Stadtgeburtstagsjahr mit dem „Gegenbesuch“ in Karlsruhe geklappt hat. Die tolle Resonanz auf die Bürgerreise hat uns gezeigt, dass es auf Seiten von Krasnodar viel Interesse an der Partnerstadt gibt. Daher freuen wir uns auch zukünftig darauf, Bürger aus unseren Partnerstädten in Karlsruhe begrüßen zu dürfen.“
Weitere Informationen unter: www.karlsruhe-tourismus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de