Volkshilfe: Die Toten Hosen bei VOICES FOR REFUGEES in Wien

Abgelegt unter: Menschenrechte,Soziales |





„Am 3. Oktober wird der Wiener Heldenplatz beben“,
ist sich Erich Fenninger, Direktor der Volkshilfe Österreich und
Initiator des großen Solidaritätskonzertes am 3. Oktober 2015 am
Wiener Heldenplatz sicher. „Gemeinsam mit Ewald Tatar, Österreichs
bekanntem Veranstalter des Nova Rock, konnten wir ein sensationelles
Line-up auf die Beine stellen“, sagt Fenninger und freut sich über
die große Bereitschaft der vielen MusikerInnen und KünstlerInnen, dem
gemeinsamen Anliegen eine Stimme zu verleihen.

„Wir haben ein besonderes Konzert geplant, an dem die
BesucherInnen ein starkes Zeichen setzen werden: Ein Zeichen für eine
menschliche Asylpolitik in ganz Europa“, sagt Fenninger. „Es freut
uns sehr, dass wir internationale Größen wie die Toten Hosen und
Konstantin Wecker aus Deutschland und Zucchero aus Italien für diesen
einzigartigen Event in Wien gewinnen konnten“, sagt Ewald Tatar,
Geschäftsführer von Nova Music. Fenninger: „Das unterstreicht das
internationale Anliegen des Konzerts. Die MusikerInnen und Bands, die
wir ausgewählt haben zeigen mit ihrem Auftritt bei unserem
Solidaritätskonzert Haltung“, Tatar fügt hinzu: „Und werden nebenbei
für großartige Stimmung im Publikum sorgen“.

Die Toten Hosen: „Wir freuen uns sehr über die Einladung zu
„Voices for Refugees“. Mit der Teilnahme an dem Konzert wollen wir
sowohl unsere Solidarität als auch unseren Respekt gegenüber allen
Menschen und Organisationen ausdrücken, die sich mit unglaublichem
Engagement, oft bis zum Rande der Erschöpfung, dafür einsetzen,
Schutzsuchenden eine menschenwürdige Aufnahme und Unterbringung zu
bieten, in Österreich genau wie in Deutschland und anderen Ländern.
Wir wollen an diesem Tag alle willkommen heißen, die auf der Suche
nach Zuflucht und einem sicheren Leben unsere Hilfe brauchen.“

Neben den Toten Hosen, Konstantin Wecker und Zucchero werden
Bilderbuch, Conchita Wurst, Soap & Skin, Seiler & Speer, Maschek,
Thomas Stipsits, Raoul Haspel, Tagträumer, Kreisky, Christoph &
Lollo, Salah Ammo & Peter Gabis sowie Thomas David auftreten und sich
somit mit allen Menschen solidarisieren, die sich für Flüchtlinge und
eine menschliche Asylpolitik einsetzen. Zusätzlich werden bekannte
RednerInnen ihre „Voices for refugees“ erheben.

Die Volkshilfe ist eine der größten österreichischen
Hilfsorganisationen und engagiert sich seit Jahrzehnten in der
Betreuung von Flüchtlingen. „Gemeinsam mit allen engagierten,
helfenden, empörten, mitleidenden und Schutz gebenden Menschen werden
wir am 3. Oktober auf diesem geschichtsträchtigen Platz in Wien ein
Zeichen setzen: Wir können die Herausforderungen, vor die uns die
größte Flüchtlingsbewegung seit dem Zweiten Weltkrieg stellt, nur mit
Menschlichkeit und Solidarität bewältigen“.

Alle Informationen: www.voicesforrefugees.com

Rückfragehinweis:
Volkshilfe Österreich
Melanie Rami, MA
+43 (0) 676 83 402 228
melanie.rami@volkshilfe.at
www.volkshilfe.at/presse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de