Von den Siegern lernen / Die Aktion „Chef für einen Tag“ gibt talentierten Schülern die Chance, ihr Können als künftige Führungskraft zu zeigen und von erfolgreichen Top-Managern zu lernen

Abgelegt unter: Arbeit,Soziales |





Von Hans-Joachim Watzke das
Erfolgsgeheimnis von Borussia Dortmund erfahren. Mit Johann-Dietrich
Wörner, Chef des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, die
nächste Marsmission planen. Über die Benzinpreise mit Michael Schmidt
von BP diskutieren und mit Andreas Mundt darüber, wie das
Bundeskartellamt für fairen Wettbewerb sorgt. Bei der Schüleraktion
„Chef für einen Tag“ stehen in diesem Jahr sieben Top-Manager bereit,
ihre Erfahrungen an Schüler und Lehrer weiterzugeben. Wie
genossenschaftliches Handeln im Bankgeschäft möglich ist, darüber
können Schüler und Lehrer mit August-Wilhelm Albert von der PSD-Bank
Rhein-Ruhr e.G. sprechen. Alles über das Gesundheitswesen kann man
von Gerd Ludwig, Vorsitzender der IKK classic – mit 3,6 Millionen
Versicherten eine der größten gesetzlichen Krankenkassen, aus erster
Hand erfahren. Roland Mack, Inhaber des Europa-Park zeigt, wie Ferien
und Freizeit zum erfolgreichen Geschäftsmodell werden.

Zum neunten Mal findet „Chef für einen Tag“ statt. Ziel der
Schüleraktion ist es, Jugendliche für wirtschaftliche Zusammenhänge
zu begeistern und eine Vorstellung davon zu vermitteln, was es
bedeutet, Verantwortung in Unternehmen und Institutionen zu
übernehmen. Zudem will die Aktion den Schülern „ein Fenster in die
Zukunft öffnen, durch das sie erkennen, welche Soft Skills heute
schon in ihnen stecken“, erläutert die Organisatorin der Aktion,
Susanne Theisen-Canibol. „Diese werden in Schulzeugnissen nicht
sichtbar, sind aber wichtige Fähigkeiten, die später auch über eine
Karriere entscheiden.“ Teilnehmen können alle Klassen und Kurse der
Sekundarstufe II sämtlicher Schulformen. Veranstalter der Aktion sind
das Wirtschaftsmagazin Focus-Money, die Unternehmensberatung Odgers
Berndtson sowie die Stiftung Lesen.

Informationen und Anmeldung unter www.focus.de/chef. Neben der
direkten Begegnung zwischen Top-Manager und Schülern bietet die
Aktion ein professionelles Auswahlverfahren mit erfahrenen
Unternehmensberatern. Die Entscheidung fällt im Rahmen eines
„Casting-Wochenendes“ Ende September. Hierzu werden alle Schüler aus
ganz Deutschland eingeladen, die sich für die Aktion qualifizieren.
Die Teilnehmer werden dabei auf heute schon ausgeprägte
Chefqualitäten getestet. Neben dem Auswahlverfahren bietet das
Wochenende Informationen und Anregungen zu Studium und
Berufsausbildung. Auf die besten des Jahrgangs wartet die besondere
Herausforderung: Sie werden Chef/in für einen Tag in einem der
teilnehmenden Unternehmen und Institutionen. Sie sichten
Geschäftspost und E-Mails, leiten Konferenzen, debattieren über
Werbekampagnen und Personalfragen und blicken hinter die Kulissen der
Chefetagen.

Pressekontakt:
Schüleraktion „Chef für einen Tag“
Susanne Theisen-Canibol
Tel: 0177 6051957
E-Mail: susanne@canibol.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de