WAZ: Die Rechten und die „kleinen Leute“ – Kommentar von Lutz Heuken zur AfD

Abgelegt unter: Innenpolitik,Wahlen |





Seit Jahrzehnten schon lebt das Ruhrgebiet nun mit
Krisen – und doch haben sich die Menschen hier bislang immun
gegenüber rechten Ideologien gezeigt. Bei den nächsten Wahlen, so
mutmaßen Forscher, könne das anders werden. Der AfD wird zugetraut,
mit populistischen und fremdenfeindlichen Parolen erfolgreich in den
eigentlich sozialdemokratischen Gewässern der „kleinen Leute“ fischen
zu können.

Es ist nun an den Revierbürgern, diese doch sehr eindimensionale
Sicht mancher Forscher auf den oft zitierten „kleinen Mann“ zu
widerlegen. In den sozial schwächeren Schichten ist nämlich das
Gespür für Gerechtigkeit, für Anstand und Mitgefühl oft viel
ausgeprägter als bei so manchem Bessergestellten.

Dennoch sollten die bisherigen Wahlerfolge der AfD vor allem die
SPD mahnen, sich auch im Revier wieder viel stärker um die „kleinen
Leute“ zu kümmern. Von denen fühlen sich ja tatsächlich viele seit
den Zeiten Schröders im Stich gelassen. Es wäre eine fatale
Entwicklung, wenn ausgerechnet diese Menschen auf die plumpen Parolen
der neoliberalen AfD hereinfielen.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de