WAZ: Kirchen nähern sich der Realität. Kommentar von Lutz Heuken zum Arbeitsrecht

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Die katholische Kirche hat eine Stärke: Sie ist
fundamental. So halten viele Katholiken in Zeiten, da Flüchtlinge und
Asylbewerber von Teilen der Gesellschaft als Sozialschmarotzer
diskriminiert werden, die Fahne der Nächstenliebe hoch. Mutig dem
falschen Zeitgeist entgegenzutreten, ehrt einen Christen. Doch dieses
Konservative, dieses Fundamentale, es darf nicht zum Selbstzweck
verkommen. Wie viel Leid hat die starre Sexual- und Familienmoral der
Kirche seit Jahrhunderten verbreitet, wie viel Heuchelei hat sie
produziert? Wenn geschiedenen und wiederverheirateten Ärzten
gekündigt wurde, wenn lesbische Kita-Leiterinnen gehen mussten, dann
richtete sich diese kompromisslose Haltung gegen die Menschlichkeit –
und gegen die Realität. Diese Haltung zu ändern wurde höchste Zeit –
für die Betroffenen und die Kirche. Manchem erscheint diese Kirche
nun vielleicht etwas weniger fremd und fern.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de