Westfalen-Blatt: Festnahme nach Hinweis auf Terrorverdächtigen in Rahden (NRW)

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Bei dem Polizeieinsatz nach einem Hinweis auf
einen Terrorverdächtigen hat es eine Festnahme gegeben. Wie das
Bielefelder Westfalen-Blatt (online) berichtet, sei auf dem Parkplatz
eines Supermarktes in Rahden (Kreis Minden-Lübbecke, NRW) ein Mann
festgenommen worden. Die Polizei hatte zuvor bekanntgegeben, dass man
einem Hinweis auf den nach den Attentaten von Paris zur Fahndung
ausgeschriebenen Salah Abdeslam nachgehe. Um wen es sich bei dem
Festgenommen handelt, wurde zunächst nicht bekannt.

Pressekontakt:
Westfalen-Blatt
Chef vom Dienst Nachrichten
Andreas Kolesch
Telefon: 0521 – 585261

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de