Zehn auf einen Streich: IntraRegionale wird mit einer Busfahrt eröffnet

Abgelegt unter: Allgemein |






 

Die IntraRegionale 2016, das sind zehn aktuelle Positionen der Landschaftskunst von zehn internationalen Künstlerinnen und Künstlern an zehn Orten in der Region Hannover ? organisiert von zehn Kunstvereinen. Zwischen Juni und September verwandeln sie die Region Hannover in eine Freiluft-Galerie. Vom Deister durch die Leineaue bis zum Steinhuder Meer setzen die temporären Installationen die verschiedenen (Kultur-) Landschaften in Szene und umgekehrt.
Die Landart-Ausstellung beginnt mit einer Vernissage der besonderen Art: Für Sonntag, 12. Juni 2016, laden die beteiligten Kunstvereine zu einer ganztägigen Kunst(Bus)Tour ein. Gemeinsam fahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer  von einem Kunstwerk zum nächsten. Kreuz und quer geht es von morgens bis abends durch die Region. Führungen an den einzelnen Ausstellungsorten, Gespräche mit den Künstlern sowie Mittagessen in der Parkanlage des KulturGuts Poggenhagen sind im Fahrtpreis inbegriffen. Die Kunst(Bus)Tour ist die beste Art, die IntraRegionale 2016 als Gesamtschau zu erleben: kompakt, kommunikativ, lecker. Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.
Kunst(Bus)Tour (Vernissage)
Termin: Sonntag, 12. Juni 2016, Start: 8 Uhr (ganztägig)
Treffpunkt: Großer Garten 5a (Parkplätze am TUS Marathon/Herrenhäuser Gärten), Hannover
Orte: Die Route führt zu allen Ausstellungsorten
Leitung: Thomas Kaestle
Kosten: 29,80 ? pro Pers. inkl. Verpflegung
Tickets: www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen
Aktuelle Informationen: www.intraregionale.org
Gartenregion 2016:
Balkonien, der eigene Garten oder der kleine Park um die Ecke: Diese Orte des Rückzugs sind wichtig, um dem Alltag entfliehen zu können. Die Region Hannover bietet aber auch Naherholungsmöglichkeiten, die um ein Vielfaches grenzenloser erscheinen: Landschaften. Unter dem Motto ?Neue Gartenhorizonte ? Landschaftserlebnisse in der Gartenregion Hannover? führt das diesjährige Veranstaltungsprogramm der Gartenregion Hannover hinaus ins Leinetal, in die Moorgeest oder die Calenberger Börde. Bis Ende September  gibt es viel zu erleben.
Weitere Informationen über das Programm der Gartenregion: www.gartenregion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de