Zum Jahresende: betterplace.org rechnet mit hoher Spendenbereitschaft nach Weihnachten

Abgelegt unter: Soziales |





Der Dezember ist traditionell die Hochsaison für
Spenden an gemeinnützige Organisationen. Das gilt auch im Internet.
So werden auf Deutschlands größter gemeinnütziger
Online-Spendenplattform betterplace.org mehr als ein Viertel aller
Spendeneingänge im letzten Monat des Jahres verzeichnet. Besonders
die Tage vor dem Jahreswechsel bieten viele Anlässe zum Spenden.

„Die Tage nach Weihnachten sind für soziale Organisationen enorm
wichtige Spendentage“, weiß Björn Lampe, Mitglied des Vorstands von
betterplace.org. „Die Menschen kommen nach den Feiertagen zur Ruhe,
haben Geldgeschenke erhalten und möchten sich noch in diesem Jahr
sozial engagieren. Das drückt sich im Spendenvolumen aus.“ Auch in
2015 erwartet Lampe, „dass in der Woche nach Weihnachten so viel
gespendet wird wie in den Tagen vor den Feiertagen.“

Die Spende zum Jahresende lohnt sich auch finanziell. Sind die
Zwecke der Organisation vom Finanzamt als gemeinnützig, kirchlich
oder mildtätig anerkannt, ist die Spende von der Steuer absetzbar.
Wer noch nicht weiß, wofür er spenden soll, findet auf
betterplace.org eine große Vielfalt an Hilfsprojekten: Mehr als
16.000 Projekte aus der ganzen Welt können online schnell und sicher
unterstützt werden.

Die Spendenbereitschaft ist 2015 überdurchschnittlich hoch. Laut
Deutschem Spendenrat lag das Spendenvolumen bereits in den ersten
acht Monaten mehr als 13% höher als im Vorjahr. Das Erdbeben in Nepal
im April und die andauernde Flüchtlingskrise bewegen Menschen dazu,
soziale Organisationen in ihrer Arbeit finanziell zu unterstützen.

betterplace.org:

Über Deutschlands größte gemeinnützige Online-Spendenplattform
betterplace.org wurden seit der Gründung 2007 mehr als 27 Millionen
Euro an über 16.000 soziale Projekte in 180 Ländern gespendet. 100 %
der Spendengelder kommen an. Ohne Abzug. betterplace.org wird
betrieben von der gut.org gemeinnützige Aktiengesellschaft, einem
Sozialunternehmen mit Sitz in Berlin. Die Gesellschaft refinanziert
sich über CSR-Dienstleistungen für Unternehmen. www.betterplace.org

Pressekontakt:
Eva-Maria Wächter, Leitung Marketing und PR
eva-maria.waechter@betterplace.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de