„Zur Sache PoliTrend“: Rot-Grüne Koalition erreicht wieder Mehrheit im Landtag / Ergebnisse in „zur Sache Rheinland-Pfalz!“ am Donnerstag, 23. Juli 2015, 20.15 Uhr im SWR Fernsehen

Abgelegt unter: Innenpolitik,Umfrage |





Sperrfrist: 23.07.2015 06:05
Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der
Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Rot-Grüne Koalition erreicht wieder Mehrheit im Landtag Die
politische Stimmung im Land ist laut „zur Sache PoliTrend“ im
Vergleich zur Umfrage im Februar 2015 weitgehend stabil. Allerdings
hätte erstmals seit Mai 2014 Rot-Grün mit 43 Prozent wieder eine
Mehrheit im rheinland-pfälzischen Landtag. Wenn am Sonntag Wahlen
wären, legte die SPD einen Prozentpunkt zu und erreichte 33 Prozent.
Die CDU bliebe mit unverändert 42 Prozent allerdings stärkste
politische Kraft im Land. Die Grünen verlören einen Prozentpunkt auf
jetzt zehn Prozent. Andere Parteien kämen laut Umfrage nicht in den
Landtag. Ohne vierte Partei verfügt Rot-Grün somit wieder über eine
Regierungsmehrheit.

AfD fiele unter fünf Prozent; FDP legte weiter leicht zu Da die
AfD erstmals seit Mai 2014 unter der Fünf-Prozent-Hürde bliebe,
könnte sie nicht in den Landtag einziehen. Die Linke stünde
unverändert bei drei Prozent und würde damit die Mandatsschwelle
ebenfalls verfehlen. Die FDP könnte einen Prozentpunkt zulegen, käme
auf vier Prozent und damit ebenfalls nicht in den Landtag. Die
sonstigen Parteien erreichten fünf Prozent (+1).

Mehrheit mit rot-grüner Regierung zufrieden Die Zufriedenheit mit
der rot-grünen Landesregierung liegt unverändert bei 55 Prozent.
Weniger oder gar nicht zufrieden sind 40 Prozent, das sind drei
Prozentpunkte weniger Unzufriedene als in der Umfrage vom Februar
2015. Aber selbst unter den CDU-Anhängern sieht etwa die Hälfte die
Regierungsarbeit positiv.

Die Daten basieren auf einer repräsentativen Telefon-Umfrage des
Wahlforschungsinstituts „Infratest dimap“ unter 1.001
wahlberechtigten Rheinland-Pfälzern (Erhebungszeitraum: 17. bis 20.
Juli 2015). Die ausführlichen Ergebnisse sendet das Politikmagazin
„zur Sache Rheinland-Pfalz!“ am Donnerstag, dem 23. Juli 2015, um
20.15 Uhr im SWR Fernsehen.

Zitat nur mit Quellenangabe „SWR-Politikmagazin „–zur Sache
Rheinland-Pfalz!–“ frei.

http://www.swr.de/zur-sache-rp

Rückfragen der Presse bitte an Andrea Bähner, Telefon:
06131/929-33233, andrea.baehner@swr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de