Zurück in die Zukunft

Abgelegt unter: Soziales |





Frankfurt, 10.11.2015 – Zugang zu Bildung und Kreativität für alle Kinder weltweit – Hierfür hatten Sir Peter und Igor Ustinov 1999 die Sir Peter Ustinov Stiftung gegründet. Um den Ustinov Spirit für die Stiftung noch effektiver nutzbar zu machen, entschied sich Igor Ustinov Ende des Jahres 2012, die Stiftung mit einem neuen Team wieder zu ihren Wurzeln zurück zu führen. Dies war auch eine Reaktion auf die zukünftigen Herausforderungen in der Gesellschaft, die auch den gemeinnützigen Sektor grundlegend verändern werden.

Hierzu Igor Ustinov: „Kreativität war in der Menschheitsgeschichte schon immer DAS völkerverbindende Element. Werte wie Toleranz und Respekt werden in den nächsten Jahren von uns allen stark gefordert sein. Daher haben wir die Ustinov Stiftung wieder ganz auf ihren Ursprung fokussiert: Weltweit den Zugang zu Kreativität für Kinder und Jugendliche zu ermöglichen, diesen nachhaltig zu fördern, zu stärken und kontinuierlich auszubauen.“

Großen gesellschaftlichen Herausforderungen kann man jedoch nur mit professionellen und belastbaren Strukturen erfolgreich begegnen. Hierzu Vorstand Andreas Schwarzhaupt: „Als mittelgroße gemeinnützige Organisation hat die Peter Ustinov Stiftung ihre Engagement-Philosophie von der reinen Philanthropie hin zu einem strategischen Social Impact-Ansatz weiterentwickelt. Neben einem klaren, für jeden eindeutig erkennbaren inhaltlichen Fokus gehen damit professionelle Controlling- und Transparenzstrukturen im Inneren sowie externe Reporting-Standards einher. Dies ermöglicht Kontrolle und sichert nachhaltige Ergebnisse in den unterstützten Projekten.“

Als Ergebnis dieses kontinuierlichen Change-Prozesses veröffentlicht die Peter Ustinov Stiftung nun mit dem Halbjahresreport 2015 erstmals bereits unterjährig Zahlen und Ergebnisse, um Freunde, Unterstützer und Partner zeitnah über vergangene Tätigkeiten sowie bevorstehende Entwicklungen zu informieren.

Hierzu die Vorstandsvorsitzende Marie Korbél: „Sir Peter Ustinov war seiner Zeit immer voraus. Sein Vorbild ist uns täglich Ansporn. Mit modernen, professionellen Strukturen können wir diesem hohen Anspruch in der täglichen Arbeit noch effizienter gerecht werden. Unsere Unterstützer haben nun ein genaues Bild davon, was und wie wir arbeiten. Sie erhalten zeitnah und nachvollziehbar professionell aufbereitete Detailinformationen über alle Tätigkeiten und Geldflüsse. Mit diesen Kennzahlen erhalten unsere Freunde und Partner nun auch eine Hilfe, um ganz objektiv entscheiden zu können, in welcher Form sie uns zukünftig unterstützen wollen.“

Bitte folgen Sie diesem Link, um sich den Tätigkeitsbericht 2012-2014, sowie den ersten Halbjahresreport 2015 als PDF herunterzuladen:
http://www.ustinov-stiftung.de/satzung-jahresberichte

Wir bitten um Verständnis, dass diese Dokumente nur Online zur Verfügung gestellt werden, um auch aus Umweltgründen unnötige Druck- und Papierkosten zu sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de