APA startet Echtbetrieb für neues Produkt „Automated Content“

Abgelegt unter: Wahlen |





Automatisiert erstellte Kurzberichte zu Nationalratswahl,
Vorarlberg-Wahl und Steiermark-Wahl aus der APA-Redaktion – Ausbau um weitere
Themenbereiche wird evaluiert

Nach dem erfolgreichen Testlauf bei der EU-Wahl im Mai dieses Jahres startet die
APA zur Nationalratswahl am 29. September den Echtbetrieb von „Automated
Content“. Das neue Produkt stellt Usern die Wahlergebnisse von mehr als 2.000
heimischen Gemeinden in automatisiert erstellten Kurzberichten zur Verfügung und
liefert damit zusätzlich zur regulären Wahlberichterstattung maßgeschneiderte
Texte für News-Sites und andere digitale Kanäle. Aufbereitet werden diese aus
großen Datenmengen, die bisher nur in Tabellenform abgebildet wurden. Die
APA-Redaktion bietet diesen Info-Dienst auch für die bevorstehenden
Landtagswahlen in Vorarlberg und der Steiermark. Die Ausweitung auf zusätzliche
Themenbereiche ist in Planung.

Die automatisiert verfassten Kurzberichte stehen unmittelbar nach dem Einlangen
der Wahlergebnisse im Laufe des Abends ab dem Wahlschluss um 17 Uhr zur
Verfügung. Ein von APA-Redakteurinnen und -Redakteuren trainierter Algorithmus
generiert jeden Text einzeln, sobald das jeweilige Gemeindeergebnis vorliegt.
Die Meldungen werden separat an die Kundinnen und Kunden ausgeliefert und nicht
in den APA-Basisdienst eingespielt.

„Mit Services wie –Automated Content– machen wir einen weiteren Schritt, um den
APA-Newsroom als eine der modernsten inhalts- und technologiebasierten
Agentur-Redaktionen Europas zu etablieren“, sagt APA-CEO Clemens Pig. „Dieses
Projekt ist ein hervorragendes Beispiel, wie aus der Integration von
journalistischem und technischem Know-how innovative und hochqualitative
Informationsdienstleistungen entstehen.“

„Mit –Automated Content– können wir unsere Kundinnen und Kunden mit relevanten,
zusätzlichen Inhalten in Echtzeit beliefern“, erklärt APA-Chefredakteur Johannes
Bruckenberger. „Gerade Wahlen sind ein gutes Beispiel für das regionale
Potenzial dieses Contents. Als nächstes wollen wir weitere Themenfelder
erschließen. Vielversprechend sind etwa regionale Sport-Ergebnisse.“ Ein
erweitertes Automated-Content-Angebot soll laut Bruckenberger in Zukunft auch
für Kundinnen und Kunden außerhalb der Medienbranche zur Verfügung stehen. Es
sei jedoch „völlig undenkbar“, dass der Computer Teile der von der APA-Redaktion
erstellten Produktion übernehme.

Katharina Schell, als Mitglieder der APA-Chefredaktion für redaktionelle
Innovationen zuständig, sagt: „Das Feedback zum Prototyp zur EU-Wahl hat uns
schon im Mai überzeugt, dass wir dieses Projekt weiter verfolgen werden. –Dank–
der österreichischen Innenpolitik geht es schneller als gedacht, und wir können
in diesem Jahr schon drei Wahlprodukte anbieten.“

Berichterstattung der APA am Wahlsonntag

Neben dem automatisierten Angebot wird die APA über die Nationalratswahl
umfassend in Text, Bild, Grafik und Video berichten. Im Basisdienst werden das
Gesamtergebnis sowie die Resultate der Länder und Landeshauptstädte ausgegeben.
Bereits kurz nach Wahlschluss um 17 Uhr werden erste Hochrechnungen verfügbar
sein, später folgen Wahlergebnisse im Detail, Wählerstromanalysen, Reaktionen,
Porträts und Hintergründe.

Wahl-Plattform und Liveblog

Alle Resultate und Auswertungen finden sich in Echtzeit-Darstellung auf der
Webplattform „APA-Wahlen“. Ergänzend ist hier der APA-Liveblog eingebunden, der
das Wahlgeschehen auf einer Real-Time-Line zusammenfasst.

APA – Austria Presse Agentur

Die APA – Austria Presse Agentur ist die nationale Nachrichtenagentur und der
führende Informationsdienstleister Österreichs. Sie befindet sich im Eigentum
österreichischer Tageszeitungen und des ORF. Die APA-Gruppe setzt sich aus der
genossenschaftlich organisierten Nachrichtenagentur und drei hundertprozentigen
Tochterunternehmen zusammen und ist in den Geschäftsfeldern Nachrichtenagentur,
Bildagentur, Informationsmanagement und Informationstechnologie tätig. Die
APA-Redaktionen sorgen für Echtzeit-Nachrichtendienste in Wort, Bild, Grafik,
Audio und Video, die Tochterunternehmen bieten Verbreitungs-, Recherche- und
Wissensmanagement-Dienste sowie Informationstechnologie-Lösungen.

Kontakt:
APA – Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 1 36060-5710
E-Mail:petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

Original-Content von: APA – Austria Presse Agentur, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de