auf einen Blick vergibt zum siebten mal Auszeichnung „Helden des Alltags“ für selbstloses Engagement / Prominente Gäste feierten mit Jörg Pilawa die Helden des Alltags 2019 (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 

Sperrfrist: 01.10.2019 22:00
Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der
Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

In diesem Jahr zeichnete die Programmzeitschrift auf einen Blick
bereits zum siebten Mal Menschen aus, die sich im Alltag selbstlos
und couragiert für andere einsetzen. Diese sogenannten „Helden des
Alltags“ gehen Tag für Tag über ihre Grenzen und leisten
Außergewöhnliches. Die Preisträger wurden im Rahmen einer exklusiven
Abendgala, moderiert von Jörg Pilawa, im Hamburger Kehrwieder-Theater
geehrt.

Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher sagte: „Das
solidarische Miteinander in unserer Gesellschaft beruht auf dem
persönlichen Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger. Dafür gibt es
eine Vielzahl von Organisationen, Verbänden und Vereinen, in die man
sich einbringen kann. Manchmal bedarf es jedoch eines besonderen
Einsatzes, um andere Menschen zu erreichen und Großartiges zu
bewirken. Dieses würdigt die Aktion „Helden des Alltags“, deren
Preisträger Mut machen und Vorbild sind.“

„Die Aktion –Helden des Alltags– gibt all den Menschen eine Bühne,
die sonst eher im Verborgenen agieren. Häufig sind es tapfere Helfer,
die trotz eigener Schicksalsschläge die Welt für andere Menschen ein
ganzes Stück besser machen“, erklärte Jan von Frenckell,
Chefredakteur von auf einen Blick. „Ihre Schicksale berühren und
bewegen uns genau wie unsere Leser jedes Mal aufs Neue. Denn echte
Helden-Geschichten sind der Gegenpol zu einer Welt, die immer
schwerer zu durchschauen ist. Gleichzeitig sind unsere Helden des
Alltags beispielhafte Vorbilder für alle Mitglieder unserer
Gesellschaft. Ihr Einsatz zeigt: Mit Engagement und Empathie lässt
sich vieles erreichen. Das möchten wir im Rahmen unserer Gala
entsprechend würdigen.“

Zahlreiche prominente Gäste wie Wolfgang Stumph, Howard
Carpendale, Jeanette Biedermann, Marieluise Marjan, Hubertus
Meyer-Burckhardt, Rhea Harder-Vennewald, Valentina Pahde, Susan
Sideropoulos, Klimaschutz-Aktivistin Luisa Neubauer, Politiker
Wolfgang Bosbach sowie Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister
der Freien und Hansestadt Hamburg, feierten bei der Gala die Helden
des Alltags 2019.

Darüber hinaus begeisterten The Voice Kids 2017-Finalistin Diana
Donatella Wright und Pop-Musikerin Jeanette Biedermann, die auf der
Gala aktuelle Top-Titel aus ihrem neuen Album „DNA“ vorstellte, mit
ihren musikalischen Beiträgen das Publikum.

Die „Helden des Alltags 2019“ wurden mittels eines Votings der
Leser von auf einen Blick sowie einer Redaktionsjury gekürt.
Insgesamt erhielten die Gewinner Geldpreise in Höhe von 12.000 Euro.

Folgende Helden wurden u.a. ausgezeichnet:

LANA REBHAN (15) aus Bad Königshofen/Bayern

Die Schülerin pflegt ihren schwer kranken Vater (52) und kümmert
sich, da ihre Mutter berufstätig ist, zudem um den Haushalt: Sie
kocht, putzt und wäscht für die Familie. Und: Lana gründete eine
Plattform, die Unterstützung für andere pflegende Kinder und
Jugendliche bietet (www.young-carers.de).

MIA DE VRIES (29) aus Dernbach/Rheinland-Pfalz

Kaum ein Jahr nach der Geburt ihres Sohnes Levi bekam Mia die
Schockdiagnose: Brustkrebs, unheilbar! Heute ist sie 29, hat 49
Chemotherapien hinter sich, kämpft um jeden Tag mit ihrem inzwischen
3-Jährigen Kind – und berichtet im Internet über ihr Leben mit Krebs:
„Um aufzuklären, wie wichtig Vorsorge ist.“

ZUHRO (17), MADINA (29) und TUTINISO (35) aus Tadschikistan

Vor allem Frauen wie diese drei sind es, die sich durch das große
Berufsausbildungs-Projekt „Skill Up!“ als Schneiderinnen, Imkerinnen
oder in anderen Berufen qualifizieren. Sie geben ganzen Familien
damit eine Existenzgrundlage. „Skill Up!“ ist eine Initiative von
Verlegerin Gudrun Bauer in vier Entwicklungsländern und wird
durchgeführt von der Welthungerhilfe.

DIE „KLIMASCOUTS“ des Gymnasiums Rahlstedt/Hamburg

Rund 80 Schüler der Klassen 5 bis 12 sind als „Klimascouts“ tätig.
Sie bringen ihren Mitschülern Umweltbewusstsein nahe und achten auf
ein klimafreundliches Verhalten. Das heißt, sie schließen Fenster,
wenn die Heizung läuft, trennen Müll und bringen z. B. verwaiste
Plastikflaschen zur Pfandsammelstelle, mit deren Erlös eine
wohltätige Organisation unterstützt wird. Drei Schüler des
Gymnasiums, das als „Klimaschule“ ausgezeichnet wurde, werden
stellvertretend geehrt.

Partner der Veranstaltung

Die Deutsche Fernsehlotterie ist Hauptsponsor. Weitere Partner
sind die Marke Telcor Arginin plus, FTI Touristik, die
HypoVereinsbank, Cramer Möbel das Hanseatische Wein- und Sekt Kontor
Hawesko sowie das ARCOTEL Onyx Hamburg.

Hinweis für die Redaktionen:

Mehr Informationen erhalten Sie von der Redaktion auf einen Blick,
Anna Hengstermann, Telefon 040/3019-2141,
anna.hengstermann@aufeinenblick.de. Die Veröffentlichung ist bei
Nennung der Quelle „auf einen Blick“ honorarfrei.

Über auf einen Blick

auf einen Blick ist die große Freizeit- und Fernseh-Illustrierte.
Das Magazin bietet einen abwechslungsreichen Mix aus emotionaler
Unterhaltung, kompetenter Beratung und Tipps für den Alltag. Woche
für Woche berichtet auf einen Blick über Schicksale und Themen, die
die Menschen in Deutschland bewegen. Abgerundet wird das Heftkonzept
durch ein übersichtliches und kompaktes Programmangebot. Mit einer
verkauften Auflage von über 677.312 Exemplaren (IVW II/2019) und
einer Reichweite von rund 1,83 Millionen Lesern pro Ausgabe (MA
19/II) ist auf einen Blick die Nummer 1 im Einzelhandel bei den
wöchentlich erscheinenden TV-Zeitschriften Deutschlands. Zudem zählt
der Titel schon seit vielen Jahren ununterbrochen zu den Top 10 der
umsatzstärksten Zeitschriften im Einzelverkauf. Seit 2013 zeichnet
die Redaktion unter dem Motto „Helden des Alltags“ Menschen aus, die
durch ihr selbstloses Handeln und ihren Einsatz zu Vorbildern für die
Gesellschaft geworden sind.

Über die Bauer Media Group

Die Bauer Media Group ist eines der weltweit erfolgreichsten
Medienhäuser mit Produkten, die Tag für Tag Millionen von Menschen
auf der ganzen Welt begeistern. Unser Portfolio reicht dabei von
Print- und Online-Publikationen über Radiostationen und
Online-Vergleichs-Portale bis hin zu Vertriebs- und
Marketing-Dienstleistungen. Als Familienunternehmen in der sechsten
Generation legen wir großen Wert auf zukunfts- und kundenorientiertes
Handeln. Dies spiegelt sich auch in unserem immer vielfältiger
werdenden Portfolio wider. Mit großer Leidenschaft entwickeln unsere
11.500 Mitarbeiter jeden Tag Inhalte und Dienstleistungen, die genau
auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner einzahlen.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Heinrich Bauer Verlag KG
Janina Saskia Jäger
T +49 40 30 19 10 27
janinasaskia.jaeger@bauermedia.com
www.bauermedia.com

Original-Content von: Bauer Media Group, auf einen Blick, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de