Berliner Weihnachtswerkstatt sucht Freiwillige / “Weihnachten im Schuhkarton”-Päckchen gehen auf die Reise

Abgelegt unter: Soziales |





Bis zum 15.11. werden im deutschsprachigen Raum noch die Päckchen
für die weltweite Geschenkaktion “Weihnachten im Schuhkarton” gesammelt – allein
in Berlin gibt es über 100 Abgabeorte. Um die Qualität der Geschenkpakete
sicherzustellen und alle Zollvorschriften einzuhalten, werden alle Schuhkartons
vor dem Versand in die Empfängerländer von Freiwilligen durchgesehen. Dies
geschieht unter anderem in der Berliner Weihnachtswerkstatt. Von dort aus werden
weit mehr als 150.000 Geschenkpakete auf die Reise gehen. Für die Zeit ab 16.11.
sucht die christliche Hilfsorganisation Samaritan–s Purse noch Freiwillige. “Wir
freuen uns über bereits mehr als 2.000 Anmeldungen, doch noch ist etwa jede
zweite Schicht nicht besetzt”, sagt “Weihnachten im Schuhkarton”-Leiter Rainer
Saga. Besonders Unternehmen, aber auch Gruppen aus Kirchengemeinden, Vereinen
oder Schulklassen ab der Oberstufe seien willkommen. “Natürlich kann man auch
als Einzelperson oder mit Familienangehörigen vorbeikommen.” Die
Bezirksbürgermeisterin aus Steglitz-Zehlendorf, Cerstin Richter-Kotowski, packte
schon selbst mit ihrem Team im vergangenen Jahr an und kann bestätigen, dass
sich der Einsatz lohnt: “Eine wunderbare Aktion, durchgeführt von
Ehrenamtlichen, um Kinderaugen strahlen zu lassen und ihnen eine kleine Freude
zu bereiten. Es ist immer wieder schön zu sehen, welch großen Bestandteil die
Nächstenliebe in unserer Gesellschaft einnimmt.”

Anmeldung nötig

Ein Einsatz in der Weihnachtswerkstatt ist ab vier Stunden möglich.
Einzelpersonen und Gruppen sollten sich unter www.weihnachtswerkstatt.de
anmelden. Weitere Infos erhält man auch telefonisch unter +49 (0)30-76 883 500.
Die Weihnachtswerkstatt ist dienstags bis samstags von 8:45 bis 21 Uhr geöffnet.

Über “Weihnachten im Schuhkarton”

“Weihnachten im Schuhkarton” ist Teil der internationalen Aktion “Operation
Christmas Child” des christlichen Hilfswerks Samaritan–s Purse. Im vergangenen
Jahr wurden weltweit über zehn Millionen Kinder in über 100 Ländern durch die
Aktion erreicht. Die Schuhkartons aus dem deutschsprachigen Raum gehen in diesem
Jahr nach Bulgarien, Georgien, Lettland, Litauen, Montenegro, Nordmazedonien,
Polen, Rumänien, Slowakei und die Ukraine.

Pressekontakt:
Tobias-Benjamin Ottmar / Theresa Werner
presse@die-samariter.org
+49 (0)30 76 883 434

Original-Content von: Samaritan–s Purse e. V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de