START » 2013 » Januar (Page 2)

Sperrfrist: 31.01.2013 21:05
Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der
Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Sperrfrist: Veröffentlichung erst ab Donnerstag, 31. Januar 2013,
21 Uhr

Dass Malu Dreyer das Amt der Ministerpräsidentin trotz ihrer
Erkrankung an Multipler Sklerose ausfüllen kann, steht für die
Mehrzahl der Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer nicht in
Frage. 89 Prozent der Befragten trauen i

Weiterlesen …

Krieg oder Nicht-Krieg – im Nahen Osten sind die
Grenzen fließend. Das gilt auch für die Nachricht, dass israelische
Jagdbomber auf der syrischen Seite an der Grenze zum Libanon einen
Konvoi mit Luftabwehrraketen des russischen Typs SA 17 angegriffen
haben. Diese Missiles gelten als hochwirksam, da sie leicht zu
transportieren und zu verstecken sind und ihr Ziel selbstständig
suchen und vernichten, speziell niedrig fliegende Maschinen. Die
Israelis betrachten diese Waffen

Weiterlesen …

Auch in ihrem vierten Jahr kann sich die
schwarz-gelbe Koalition nicht auf gemeinsame politische Projekte
einigen. Der erste Koalitionsausschuss der Spitzen von Union und FDP
im neuen Jahr blieb ergebnislos. Das beschert der Koalition erneut
schlechte Noten, doch das ist sie ja bereits gewohnt. Merkel,
Seehofer und Rösler schielen längst auf ihre Wahltermine im
September. Für den Wahlkampf will sich Merkel mindestens bei der
Rente das Pulver offenbar noch trocken halten. Di

Weiterlesen …

Bekanntlich liegt Nordafrika nicht am Pazifik.
Syrien und Afghanistan ebenfalls nicht. Was bedeutet es, wenn der
amerikanische Präsident Obama nun das Ende der bisherigen Bodenkriege
und die Hinwendung seines Landes zum ostasiatisch-pazifischen Raum
verkündet? Es bedeutet, dass die USA nicht mehr die Jungs schicken
werden, die die gefährlichen Jobs machen, während die Europäer die
Gulaschkanone bedienen. Es bedeutet, dass die Europäer mindestens in
ihrer eigen

Weiterlesen …

Noch erfolgreicher als erwartet ist in Bayern
das Volksbegehren zur Abschaffung der Studiengebühren zu Ende
gegangen. Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer hatte das
kommen sehen, als der Bayerische Verfassungsgerichtshof grünes Licht
für das Plebiszit gegeben hatte. Seehofer propagierte sofort den
neuen Kurs: Die CSU will seither auch die von ihr selbst eingeführten
Gebühren abschaffen. Seehofer setzte die Wende in der CSU durch, ohne
den kleinen Koali

Weiterlesen …

Ein Luftangriff in Syrien – so etwas wird die
israelische Regierung nicht leichtfertig angeordnet haben. Es ist
nicht ganz klar, ob die Attacke einer für die libanesische
Hisbollah-Miliz bestimmten Waffenlieferung galt, einem syrischen
Waffenlabor oder sogar beidem zugleich. Sicher scheint nur, dass
Israel einmal mehr der Doktrin gefolgt ist, wonach um beinahe jeden
Preis verhindert werden muss, dass seine Todfeinde in den Besitz
gefährlicher Rüstungsgüter geraten. L&a

Weiterlesen …

Heute Mittag, wenn die Schüler nach Hause
gekommen sind, wird in einigen Familien der Haussegen wieder schief
hängen, weil das Zeugnis nicht so gut ausgefallen ist, wie es sich
die Eltern gewünscht haben. Aber anders als noch vor einigen Jahren
suchen diese die Gründe für die schlechten Zensuren nicht mehr
ausschließlich bei ihren Zöglingen, sondern immer öfter bei den
angeblich schlechten Pädagogen. In Wahrheit liegt die Ursache für
schl

Weiterlesen …

Es ist nie ein sonderlich erhellendes Zeichen,
wenn sich eine politische Gruppe zu sehr mit sich selbst befasst;
wenn Intrigen verhindern, in Konkurrenz zum Wettbewerber zu treten.
Indem sie sich weiterhin selbst lähmt, bleibt die
nordrhein-westfälische CDU fest in ihrer Tradition. Mit Blick auf die
Kommunalwahl 2014 und die Landtagswahl 2017 scheinen die Pläne des
neuen CDU-Chefstrategen vor allem eines: sinnvoll. Kombiniert man
Guido Hitzes Think-Tank, also Denkfabrik, mit

Weiterlesen …

Geld ist eben nicht alles. Diese Erkenntnis
beschleicht vermehrt auch Unternehmen, die qualifizierte
Arbeitskräfte suchen. Für den beruflichen Nachwuchs zählen bei der
Arbeitsplatzsuche zunehmend auch soziale Kriterien wie die
Vereinbarkeit von Beruf und Familie. So hat der ostwestfälische
Modemacher Gerhard Weber auf dem Firmengelände eine Vorzeige-Kita für
90 Kinder bauen lassen, damit die Beschäftigten, vor allem Frauen,
sich auf die Arbeit besser einl

Weiterlesen …

Einen kleinen Laden auf dem Dorf so zu betreiben,
dass es sich rechnet, ist sicher schwieriger als im Fall einer
großen Filiale einer Lebensmittel- oder Discounterkette. Doch auch
die Konkurrenz durch mobile Händler erschwert das Geschäft für
Inhaber von Tante-Emma-Läden. Nur von den Gelegenheitskäufen zu
leben, ist unmöglich. Punkten können die Dorfläden wohl am besten
noch mit gutem Service. Ob das zum Überleben reicht, ist fragli

Weiterlesen …


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de