START » 2013 » Dezember

Ex-„Bild“ -Mann Onken ermutigt Journalisten zum Ausstieg

Der ehemalige Redaktionschef von
"Hamburger Morgenpost" und "Bild Hamburg" Matthias Onken wünscht
Journalisten mehr Mut zum Neustart. In einem Beitrag für das
Fachmagazin "medium magazin" (Nr.1/2014) schreibt Onken, der Sprung
vom leckgeschlagenen Schiff des Journalismus sei nicht in erster
Linie mutig, sondern naheliegend. "Im Wasser ums Schiff schwimmt so
viel herum, das sich eignet, einen vor dem Ersaufen zu bewahren. Man
muss es nur als so

100 Millionen Euro jährlich wollen die
Krankenkassen, unterstützt von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung
(KBV), bei der Vergütung für die Blutwäsche bei Nierenkranken
(Dialyse) einsparen. "Reine Willkür" nennt dies Professor Reinhard
Brunkhorst vom KfH-Nierenzentrum am Krankenhaus Oststadt in Hannover
in der "Apotheken Umschau". Er vermutet, der KBV habe eine kleine
Fachgruppe ausgesucht, "um eine Umverteilung der Gelder unter

Weiterlesen …

Schuldenkrise: Lammert mahnt zum Sparen

In Schuldenkrise "nicht über den Berg", Rüge an "manche Experten"

Osnabrück. Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die Große
Koalition zu größerer Sparsamkeit gemahnt. In einem Interview mit der
"Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag) sagte der CDU-Politiker, zwar
sei Deutschland unter Berücksichtigung von Größe, Sozialprodukt und
Haushalt nach wie vor ein V

Weiterlesen …

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde, Kenan
Kolat, sieht noch große Defizite bei der Willkommenskultur für
Einwanderer in Deutschland. Zwar sei die "Tonlage" im schwarz-roten
Koalitionsvertrag dazu "schon anders als früher, das ist gut". Aber
die Wirklichkeit sehe immer noch anders aus, sagte Kolat der
"Saabrücker Zeitung" (Dienstag-Ausgabe).

"Erst begegnet einem das Auswärtige Amt mit restriktiven
Visabestimmungen. H

Weiterlesen …

Der deutsche Botschafter in Griechenland und sein
ständiger Vertreter stehen seit Jahren unter Personenschutz. Das
berichtet die in Halle erscheinende "Mitteldeutsche Zeitung"
(Dienstag-Ausgabe) unter Berufung auf Sicherheitskreise. Die
besondere Maßnahme hat demnach mit der Existenz militanter Gruppen in
dem Land zu tun und nicht oder nur bedingt mit der Euro-Krise und
ihren für Griechenland einschneidenden wirtschaftlichen und sozialen
Folgen. Personenschutz f&u

Weiterlesen …

Gut jeder fünfte Neurentner bezieht nach einem
Bericht der "Saarbrücker Zeitung" (Dienstag-Ausgabe) mittlerweile
eine Erwerbsminderungsrente. Das Blatt beruft sich auf eine
Stellungnahme der Bundesregierung auf Anfrage der Linken, wonach im
letzten Jahr insgesamt rund 829.000 Personen erstmalig eine Rente aus
der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten haben. Der Anteil der
Erwerbsminderungsrentner betrug 21,5 Prozent.

Eine entsprechende Rente erhält, wer wegen

Weiterlesen …

Für die von der Koalition geplante Verlängerung
der Wahlperiode auf fünf Jahre gibt es keine verfassungsändernde
Mehrheit. "Mehr direkte Demokratie wurde abgesagt, eine Stärkung der
Oppositionsrechte gibt es bisher nicht, und jetzt soll der Souverän
auch noch seltener wählen können – das ist mit den Grünen nicht zu
machen", sagte Grünen-Chef Cem Özdemir der in Düsseldorf
erscheinenden "Rheinischen Post" (Diensta

Weiterlesen …

Die jüngsten Enthüllungen des Spiegel über die
Spitzelkapazitäten der NSA sind zweischneidig. Anders als bei der
allgemeinen Überwachung des Telefonverkehrs und Internets erledigt
die NSA-Hackertruppe namens TAO eher klassische Geheimdienstarbeit.
Im Visier der Spezialisten in San Antonio sind viele legitime Ziele.
Dazu gehören neben Terrornetzwerken und Drogenkartellen auch
ausländische Regierungsnetze, die mit Spähangriffen aus dem Cyberraum
rechne

Weiterlesen …

Blick auf innerrussische Konflikte

Angesichts der zwei Anschläge in Wolgograd sieht es so aus, als
würde der schwelende Konflikt um die Unabhängigkeit der südrussischen
Teilrepubliken Dagestan und Tschetschenien im Nordkaukasus das
Riesenreich einholen. Der Anführer der tschetschenischen Terroristen
hatte unlängst angekündigt, die im Februar beginnenden Olympischen
Spiele in Sotschi durch Anschläge verhindern zu wollen. Die Gewalt
lenkt den Blick

Weiterlesen …

Krude Theorien

Den Zeitpunkt für ein Attentat auf die Residenz des deutschen
Botschafters in Athen haben die Täter geschickt gewählt. Noch ist
offen, wer hinter dem Anschlag steckt. Aber es ist keineswegs
abwegig, einen Zusammenhang zum Beginn der griechischen
EU-Ratspräsidentschaft im neuen Jahr herzustellen. Sie rückt das Land
in den Mittelpunkt der europäischen Öffentlichkeit. Die vermutlich
linksradikalen Täter wollen diese Plattform nutzen, u

Weiterlesen …
Page 1 of 149123Next ›Last »


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de