START » 2014 » März

Stuttgarter Nachrichten: Justiz, Muslime

Doch es darf nicht sein, dass der Koran das
deutsche Strafgesetzbuch ins Wanken bringen kann. Zwar ist es gängige
höchstrichterliche Rechtsprechung, bei hier begangenen Straftaten
ausschließlich die Vorstellungen der hiesigen Rechtsgemeinschaft
anzuwenden. Herumgesprochen hat sich das aber nicht überall. Wer
sonst aber als die Gerichte kann unsere freiheitliche Verfassung
gegen religiösen Fanatismus verteidigen? Einen Kulturbonus für
Migranten und Muslime dar

Hamburger Fern-Hochschule feiert 25. Absolventenverabschiedung

Hamburger Fern-Hochschule feiert 25. Absolventenverabschiedung

Weiterlesen …

Dass die EU derzeit kein Thema mehr ist in
Ankara, liegt nicht nur an Erdogan. Die EU selbst hat es in den
vergangenen Jahren versäumt, auf die Türkei zuzugehen. Ankara wurde
mit mehr oder weniger glaubhaften Begründungen auf Abstand gehalten,
weil sich die Europäer bis heute nicht einig sind, ob sie das
muslimische Land nun aufnehmen wollen oder nicht. Während die EU
zögerte, verloren viele Türken die Lust auf Europa. Erdogans
EU-Skepsis ist eine Folge

Weiterlesen …

So spricht kein Demokrat. Mit der Drohung, die
Gegner werden bezahlen müssen, hat der türkische Ministerpräsident
und Chef der islamisch konservativen AKP, Recep Tayyip Erdogan, auf
seinen für viele Beobachter überraschenden, geradezu triumphalen
Wahlsieg reagiert. Gewiss, der Erfolg kommt einer persönlichen
Genugtuung nach all den Korruptionsvorwürfen seiner inländischen
Gegner und der Kritik aus dem Ausland an den brutalen Attacken gegen
die jugen

Weiterlesen …

Von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen

Weiterlesen …

Zum Urteil des Bundesarbeitsgerichts Urteil vom 25. April 2013 – 2 AZR 579/12 – ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen.

Weiterlesen …

Wolfgang Schäuble hat Wladimir Putins Griff nach
der Krim mit Adolfs Hitlers Methoden 1938/39 im Sudetenland
verglichen. »Das kennen wir alles schon«, sagte er vor Berliner
Schülern. War das zulässig? Durfte der Bundesfinanzminister Hitlers
Vorgehen vor dem Zweiten Weltkrieg mit Putins Politik vergleichen?
Ganz klar, ja.

Wer wollte ihm das verbieten? Und mit welcher Begründung? In der
Geschichtswissenschaft gelten strengere Regeln: Historische
Vergleiche

Weiterlesen …

Die Klimaforscher lassen in ihrem aktuellen
Bericht Vorsicht walten. Kein Wunder, waren sie nach zuvor
veröffentlichten Prognosen als Panikmacher verschrien. Mit so vielen
Erkenntnissen über das Klima wie noch nie stellen sie ihren Ausblick
jetzt auf einen soliden Sockel. Und genau deshalb sollten wir sie
ernst nehmen.

Der Weltklimarat schränkt auf Basis mittlerweile gesammelter Daten
zuvor gegebene Prognosen ein und bewertet sie mit neuer Skala –
trifft zu, trifft eher

Weiterlesen …

Die Bahn ist ein altes Verkehrsmittel, das mit der
Zeit gegangen ist. Das beweisen Modernisierungen bei der
Wagen-Flotte. Bei vielen Bahnhöfen dagegen ist nicht zu erkennen,
dass sie auf einen neuen Stand gebracht wurden. Sie verfallen,
verdrecken und veröden – sie mutieren zu Schandflecken im Ortsbild.

Dabei ist der erste Eindruck oft der Entscheidende. Wer beim
Betreten eines Bahnhofs am liebsten die Rückfahrt antreten möchte,
kann kaum vorurteilsfrei einer Stadt

Weiterlesen …

François Hollande hat ein Problem. Das Finale der
Kommunalwahlen hat den Trend der Erstrunde nicht nur bestätigt,
sondern verstärkt: Nun, da alle Stimmen ausgezählt sind, wird
deutlich, dass für die regierenden Sozialisten der schlimmste Fall
eingetreten ist: Sie haben nicht nur 60 oder 90, sondern mehr als 150
Rathäuser an die oppositionellen Konservativen verloren, ein gutes
Dutzend ging an die rechtsextreme Front National (FN). Der Präsident
zahlt di

Weiterlesen …
Page 1 of 219123Next ›Last »


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de