START » 2019 » März (Page 3)

Die EU-Kommission will ein Pestizid der Bayer AG wiederzulassen, das laut Behörden wahrscheinlich ungeborene Kinder und die Fruchtbarkeit schädigen kann. Die im April 2020 auslaufende Erlaubnis für das Insektengift Thiacloprid solle durch eine neue ersetzt werden, kündigte die Behörde dem EU-Parlament in einer unveröffentlichten Liste mit geplanten Verordnungen an, die der Tageszeitung “taz” (Samstagausgabe) vorliegt. […]

Weiterlesen …

Bei einem Streit auf dem Hof der Arco-Schule in Nauen schlugen drei ältere “Flüchtlings”-Schüler drei Grundschüler und prügelten einen von ihnen krankenhausreif. Der Streit hatte sich um einen Ball entfacht. Nachts warfen mehrere Migranten an der Potsdamer Friedrich-Engels-Straße Flaschen auf Autos, griffen Polizeistreifen an. Die Beamten wurden beleidigt und tätlich angegriffen und mussten sich mit […]

Weiterlesen …

Sauenhalter in der Krise: Elf Euro Verlust pro Ferkel Zahl der Betriebe nimmt immer weiter ab – Grüne fordern Gesellschaftsvertrag Osnabrück. Bauern mit Sauenhaltung haben im vergangenen Jahr im Durchschnitt einen Verlust von elf Euro pro Ferkel gemacht. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Grünen hervor, berichtet die “Neue Osnabrücker Zeitung”. […]

Weiterlesen …

Astronautin Thiele-Eich hat als Schwangere Beileidsbekundungen erhalten “Zu 99 Prozent” fliegt im kommenden Jahr die erste deutsche Frau ins All – “Nicht nach Flug einer Quotenfrau aufhören” Osnabrück. Insa Thiele-Eich hat Beileidsbekundungen erhalten, als sie ihr Umfeld über ihre dritte Schwangerschaft informiert hat. “Eine Person war begeistert, der Rest betroffen bis tief bestürzt”, sagt die […]

Weiterlesen …

Caritasverband kritisiert Skandalisierung des Themas Armut: Empörungsrhetorik vermittelt ein falsches Bild Präsident Neher fordert differenzierten Umgang – “Es stimmt nicht, dass hier die Schere immer weiter auseinandergeht” Osnabrück. Caritas-Präsident Peter Neher kritisiert die Skandalisierung des Themas Armut und fordert stattdessen einen differenzierten Umgang damit. In einem Interview mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung” sagte Neher: “Ich […]

Weiterlesen …

Kataloniens Außenminister Alfred Bosch sieht in einer potenziellen Unabhängigkeit ein gutes Instrument, um soziale Gerechtigkeit voranzubringen. “Im katalanischen Parlament wurden Gesetze gegen Energiearmut beschlossen, die Zwangsabschaltungen bei Zahlungsrückständen verbieten sollten, es wurden Gesetze zur Gleichstellung von Frauen und Männern beschlossen, die die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern schließen sollten”, sagte der Schriftsteller und ehemalige Geschichtsprofessor gegenüber […]

Weiterlesen …

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) fordert umweltverträgliche Alternativen zum Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat. Bei der Frage möglicher Krebsgefahren müssen man die weitere juristische Auseinandersetzung abwarten. “Unumstritten ist allerdings, dass Glyphosat die Artenvielfalt bedroht, weil es Insekten die Lebensgrundlage raubt”, sagte Schulze der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Samstagausgabe). Sie habe einen konkreten Ausstiegsplan vorgelegt. Auch im Koalitionsvertrag sei […]

Weiterlesen …

Immer mehr Steuerpflichtige in Deutschland müssen den Spitzensteuersatz bezahlen. Die Zahl der Personen, die mit Teilen ihres Einkommens dem Spitzensteuersatz von 42 Prozent unterworfen waren, stieg im vergangenen Jahr auf rund 4,1 Millionen. Das geht aus der Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor, die der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Samstag) vorliegt. Im […]

Weiterlesen …

Linksparteichefin Katja Kipping fordert einen Rechtsanspruch auf eine bezahlte Auszeit von insgesamt zwei Jahren im Berufsleben jedes Arbeitnehmers. Solche gesetzlich garantierten und steuerfinanzierten Sabbaticals seien in der sich beschleunigenden Arbeitswelt dringend nötig, um aufzutanken und stressbedingten Krankheiten vorzubeugen, heißt es in einem der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Samstag) vorliegenden Papier von Kipping für die nächste Bundesvorstandssitzung […]

Weiterlesen …

Zwölf Prozent der deutschen Unternehmen mit Geschäftsbeziehungen nach Großbritannien planen Investitionsverlagerungen aus dem Königreich nach Deutschland oder in andere EU-Länder. Das sagte Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Samstag). “Für die Briten ist es bitter, dass sich internationale Unternehmen von der Insel zurückziehen”, sagte Schweitzer. Seit dem Brexit-Referendum […]

Weiterlesen …


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de