Die indische humanitäre und spirituelle Persönlichkeit Mata Amritanandamayi – Amma – kommt nach Berg am Starnberger See (29. – 30. Oktober 2019) (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 


Die Inderin Mata Amritanandamayi, Amma genannt, hat Millionen von
Menschen umarmt und zu mehr Toleranz und Engagement inspiriert. Zu
Ammas zweitem Besuch in Berg werden mehr als 5000 Menschen erwartet.
Zum Programm gehören Ammas Umarmung, Mediationen und Vorträge. Der
Eintritt ist frei.

Ammas Umarmungen sind Sinnbild ihrer Botschaft, dass die Liebe die
Menschen aller Nationalitäten und Religionen verbindet. Prominente
wie Juliette Binoche, Sharon Stone oder Jim Carrey besuchen Amma. Der
Hollywood-Star Jim Carrey twittere: “Ich war enttäuscht vom Leben, da
traf ich Amma. Sie gab mir das Lachen zurück.” Auch der Papst nahm
von Ammas Engagement für eine bessere Welt Kenntnis und lud sie im
Dezember 2014 in den Vatikan ein. Amma unterzeichnete zusammen mit
Papst Franziskus und Vertreter*innen der Weltreligionen die Erklärung
zur Abschaffung aller Formen der modernen Sklaverei.

Amma warnte schon 1995 in ihrer Rede anlässlich des 50-jährigen
Jubiläums der UNO in New York über die Folgen der Ausbeutung der
Erde. In ihrem Vortrag, anlässlich des Starts der Europatour am 12.
Oktober in Brombachtal sagte sie: “Wir alle brauchen Nahrung, aber
bauen kein eigenes Gemüse an. Wir alle brauchen Wasser, aber sparen
kein Wasser. Wir alle wissen, wie wichtig Sauerstoff ist, aber
pflanzen keine Bäume.

Amma hat zusammen, mit Zehntausenden, freiwilligen Helfer*innen,
die NGO “Embracing the World” (ETW) aufgebaut. Hunderttausende
Menschen erhielten ein Dach über dem Kopf, wurden medizinisch
versorgt und konnten ihr Recht auf Bildung wahrnehmen.

Amma in Berg am Starnberger See
Montessori Biberkor,
82335 Berg
29. – 30. Oktober 2019

Programm:
29.10.: 10 – 16 und ab 19.30 Uhr
30.10.: 10 – 16 und ab 19 Uhr

Mehr Info unter:
www.amma.de/amma-in-muenchen
Facebook: amma.in.muenchen

www.embracingtheworld.de
www.amritaworld.org

Pressekontakt:
Amma Europe Media Relations
irmgard.preisinger@t-online.de
01511 5271 751
Fotos-, Audio- und Videoaufnahmen nur für akkreditierte Medien

Original-Content von: Verein Amrita e.V., Indienhilfe, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de