Eurostat-Jahrbuch der Regionen 2019: Regionale Vielfalt in der EU – Wo steht Ihre Region im Vergleich zu anderen Regionen?

Abgelegt unter: Arbeit |





Ist es in Ihrer Region leichter, einen
Arbeitsplatz zu finden, als in anderen Regionen der Europäischen
Union (EU)? Ist das Medianalter der Bevölkerung höher oder niedriger
als anderswo in der EU? Welches sind die wichtigsten
Geschäftstätigkeiten in Ihrer Region? Wie viel Geld wird in Forschung
und Innovation investiert? Ist Ihre Region reicher als andere? In
welcher Region ist die Internetnutzung am höchsten? Die Antworten auf
diese und viele weitere Fragen finden sich in der Ausgabe 2019 des
Eurostat-Jahrbuchs der Regionen, das jährlich von Eurostat, dem
statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht wird. Es
enthält Statistiken zu folgenden Themen: Bevölkerung, Gesundheit,
Bildung und Ausbildung, Arbeitsmarkt, Wirtschaft, strukturelle
Unternehmensstatistiken, Forschung und Innovation, digitale
Wirtschaft und Gesellschaft, Tourismus, Verkehr und Landwirtschaft.
Darüber hinaus enthält es ein Kapitel über die Städte in der EU und
ein Kapitel über regionale sozioökonomische Entwicklungen. Im Fokus
dieser Pressemitteilung stehen das Medianalter der Bevölkerung, die
Beschäftigungsquote bei jungen Absolventinnen und Absolventen und
eine Rangliste der bevölkerungsreichsten Städte (einschließlich ihrer
Pendlereinzugsgebiete). Das Jahrbuch der Regionen gibt einen
Überblick über das breite Spektrum an Regionalstatistiken, die zu 281
EU-Regionen der NUTS-Ebene 2 (NUTS steht für Klassifikation der
Gebietseinheiten für die Statistik) und im Fall einiger Indikatoren
für 1 348 Regionen der detaillierteren Ebene 3 erfasst wurden. Daten
liegen für alle 28 Mitgliedstaaten der EU und, sofern verfügbar, für
die statistischen Regionen der EFTA- und der Kandidatenländer vor.
Mehr Details sind zu erfahren über – das Medianalter der Bevölkerung
– am höchsten in Evrytania (Griechenland), am niedrigsten in Mayotte
(Frankreich), – die Beschäftigungsquote bei jungen Absolventinnen und
Absolventen – am höchsten in Niederbayern (Deutschland), am
niedrigsten in Sizilien (Italien), – Paris, London und Madrid – die
am dichtesten bevölkerten städtischen Gebiete in der vollständigen
Pressemitteilung (PDF-Version), die auf der Eurostat-Webseite
abrufbar ist: http://ec.europa.eu/eurostat/news/news-releases.

* * * * * * * * *

Die im Presseportal veröffentlichten Pressemitteilungen stellen
eine kleine Auswahl des umfangreichen Bestands an Informationen von
Eurostat dar.

Das vollständige Informationsangebot von Eurostat ist auf der
Eurostat-Webseite verfügbar (Pressemitteilungen,
Jahresveröffentlichungskalender der Euro-Indikatoren:
http://ec.europa.eu/eurostat/news/release-calendar, Online-Datenbank,
themenspezifische Rubriken, Metadaten, Datenvisualiserungstools)

Folgen Sie uns auf Twitter @EU_Eurostat und besuchen Sie uns auf
Facebook: EurostatStatistics

Pressekontakt:
EUROSTAT
Eurostat Media Support
Telefon: +352 4301 33408
eurostat-mediasupport@ec.europa.eu

Original-Content von: EUROSTAT, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de