Frankfurter Rundschau: Um jeden Preis

Abgelegt unter: Allgemein |





Ohnmächtig haben Tories vom
liberal-konservativen Flügel wie Davidson der Wandlung ihrer Partei
zur stramm rechten englischen Nationalpartei zusehen müssen. Eine
Umfrage hat im Sommer verdeutlicht: Die rund 160 000, überwiegend im
englischen Süden beheimateten Mitglieder der Partei wollen nicht
bewahren, was der Partei einst heilig war: der Zusammenhalt der vier
Landesteile England, Schottland, Wales und Nordirland; der soziale
und regionale Ausgleich des gesamten Königreiches und dessen
Wohlstand. Alles egal, gab eine Mehrheit zu Protokoll: Wir nehmen die
Spaltung des Landes, die Unabhängigkeit Schottlands, die Vereinigung
Nordirlands mit der Republik Irland, auch schwere Einbußen für die
Wirtschaft in Kauf – Hauptsache, der EU-Austritt wird durchgesetzt,
notfalls ohne jede Vereinbarung. All das setzt Johnson nun um. Dabei
rechtfertigt das Ergebnis des Referendums von 2016 solche Radikalität
in keiner Weise. Von No Deal war damals nicht die Rede.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de