Mitteldeutsche Zeitung: zu den Bränden im Amazonasgebiet

Abgelegt unter: Allgemein |





Zur Wahrheit gehört aber auch: Europa hat den Zugang
zu Lateinamerika verloren. Während sich der Despot in Venezuela mit
der Hilfe Russlands und Chinas über Wasser hält, kann Brasiliens
Präsident mit Überweisungen für die Soja-Bohne aus Peking rechnen.
So, wie Frankreichs Präsident beim G-7-Gipfel seinen brasilianischen
Amtskollegen auf die Anklagebank setzte, ohne dass der sich wehren
konnte, gibt er Bolsonaro Gelegenheit, sich als Opfer zu inszenieren.
Und der Regenwald brennt weiter.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de