Mitteldeutsche Zeitung: zu Union und Klimaschutz

Abgelegt unter: Allgemein |





Einfach ist dieses Umdenken für die Union nicht, der
Wirtschaftsflügel bremst, die ostdeutschen Landesverbände haben
Bedenken, das Stichwort CO2-Steuer löst Panik aus. Parteichefin
Kramp-Karrenbauer hat nun Wolfgang Schäuble zur Hilfe geholt.
Schäuble hat Bedenken hinweggefegt und eine neue
Kosten-Nutzen-Rechnung angemahnt: Klimaschutz gebe es nicht zum
Nulltarif, aber ohne Klimaschutz werde alles noch teurer. Die Union
sollte sich das zu Herzen nehmen. Wenn sie ihre Klimapolitik von
alten Reflexen bestimmen lässt, vergibt sie eine große Chance – und
zwar nicht nur für sich als Partei.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de