Mitteldeutsche Zeitung: zuÖsterreich

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Sebastian Kurz durfte sich am Sonntag über fünf
Prozent Stimmenzuwachs freuen. Am Montag aber schon musste er zur
Kenntnis nehmen, dass seine Lage viel schwieriger geworden ist. Vor
der Wahl schien er frei zwischen drei Optionen wählen zu können:
Freiheitliche, Sozialdemokraten, Grüne – alle boten sich als Partner
an. Entscheiden sich die Rechten aber für die Opposition, muss Kurz
umschwenken. Koaliert er mit den Grünen, kann er nicht gleichzeitig
die Rechten kopieren. Wie er das löst, wird spannend. Und es könnte
wichtig für Europas Zukunft werden.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de