Rheinische Post: Bundesbildungsministern Karliczek: Abitur-Anforderungen müssen vergleichbar sein

Abgelegt unter: Innenpolitik |





In der Debatte um die hohe Zahl an
Einser-Abiturienten und um die großen Unterschiede bei der Häufigkeit
von Einser-Abschlüssen zwischen den Ländern hat
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) Vergleichbarkeit
gefordert. “Ich verstehe, dass sich jeder über eine Eins im Abitur
freut. Da ein Studienplatz in vielen Fällen von der Abiturnote
abhängt, müssen in allen Ländern die Anforderungen aber vergleichbar
sein”, sagte Karliczek der Düsseldorfer “Rheinischen Post”
(Dienstag). “Alles andere wäre ungerecht”, betonte die
CDU-Politikerin. Über diese Frage müsse in der Bildungspolitik weiter
diskutiert werden. “Es geht um Transparenz und Vergleichbarkeit.” Das
seien zugleich Themen, zu denen der Nationale Bildungsrat Antworten
geben könne.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de