Stuttgarter Nachrichten: zur Nachrüstung von BMW-Fahrzeugen

Abgelegt unter: Allgemein |





Der bisherige BMW-Chef Harald Krüger war sicher:
„Wir haben an den Fahrzeugen nicht manipuliert. Wir haben Diesel, die
sauber sind.“ In der Tat steht BMW im Dieselskandal als Saubermann
da, denn nach den Ermittlungen blieb an den Münchenern nichts hängen
von dem Verdacht, den Hersteller wie VW, Audi und Porsche und auch
Daimler bis heute mit sich herumschleppen. Doch Krügers
Schlussfolgerung daraus ist mehr als kühn, denn auch die
Euro-5-Diesel von BMW sind alles andere als sauber: Stickoxidwerte
von bis zu 1000 Milligramm pro Kilometer und mehr bei einem
Labor-Grenzwert von 180 sprechen eine klare Sprache.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de