START » Posts tagged with » presse (Page 3)

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, bei ihren Gesprächen mit dem Präsidenten Usbekistans mehr Respekt für die Freiheit der Medien anzumahnen. Zwar hat Schawkat Mirsijojew seit seinem Amtsantritt 2016 prominente Journalisten entlassen, die zum Teil seit Jahrzehnten im Gefängnis saßen. Die zuvor stark zensierten Medien berichten ein wenig freier, doch das Internet […]

Weiterlesen …

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist in großer Sorge um den aserbaidschanischen Blogger Mehman Husejnow. Der bekannte Regimekritiker sitzt seit knapp zwei Jahren im Gefängnis und sollte eigentlich im März freikommen. Weil er angeblich einen Gefängniswärter angegriffen haben soll, drohen ihm nun weitere sieben Jahre Haft. Aus Protest gegen die neuen Anschuldigungen ist Husejnow seit Ende […]

Weiterlesen …

Der Journalist Arno Balzer wird sich im Sommer kommenden Jahres als Herausgeber des Wirtschaftsmagazins „Bilanz“ zurückziehen. „Es ist richtig, dass Arno Balzer ab Sommer kommenden Jahres nicht mehr als Herausgeber für Bilanz tätig sein wird“, bestätigte ein Sprecher von Axel Springer dem Fachmagazin „Wirtschaftsjournalist“. Die deutsche „Bilanz“ liegt der Abo-Auflage der Tageszeitung „Die Welt“ bei, […]

Weiterlesen …

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die sofortige Freilassung des ägyptischen Fotojournalisten Mahmud Abu Zeid, bekannt unter seinem Künstlernamen Shawkan. Nachdem er am 8. September zu fünf Jahren Haft verurteilt worden war (http://ogy.de/xmsi), sollte er längst in Freiheit sein, da er bereits fünf Jahre und drei Wochen in Untersuchungshaft verbracht hatte und mit dem Urteil eine […]

Weiterlesen …
Gesucht: Die besten „Journalisten und Journalistinnen des Jahres“ 2018 (FOTO)

Zum 15. Mal sucht das Branchenblatt „medium magazin“ Journalistinnen und Journalisten Deutschlands, die 2018 besonders gute Arbeit geleistet haben. Noch bis zum 19. November können alle Interessierten auf der website https://www.mediummagazin.de/wahlaufruf-jdj2018/ ihre Favoriten für die Wahl zu den „Journalisten/Journalistinnen des Jahres“ nominieren. Die Kandidaten und Kandidatinnen werden in einem zweistufigen Verfahren in zehn Kategorien ermittelt: […]

Weiterlesen …
Medienmanagerin Anita Zielina: „Innovation ermöglichen bedeutet auch Kontrollverlust zulassen“. (FOTO)

Die Medienmanagerin Anita Zielina fordert eine neue Kultur auf den Führungsetagen von Medienhäusern, um Innovationen in Gang zu bringen. „Viele traditionelle Medien, ebenso wie andere alteingesessene Unternehmen, besetzen ihre erste Reihe gern mit –befehlenden– Führungskräften“, schreibt Zielina in einem Beitrag für „medium magazin“. Die übliche Interaktion zwischen Vorgesetztem und Mitarbeiter sei die Weisung. „In der […]

Weiterlesen …

Was entsteht, wenn junge, hochqualifizierte iranische Fachkräfte auf erfahrene deutsche Unternehmen treffen? – Kontakte auf Augenhöhe, von denen in Zukunft beide Seiten nachhaltig profitieren. 2018 findet bereits zum vierten Mal die Gemeinschaftsinitiative „Iran-Horizonte: Chancen für die Zukunft“ statt, die jungen iranischen Fachkräften eine Hospitation in zumeist mittelständischen Unternehmen in Deutschland ermöglicht. Die Initiative ist ein […]

Weiterlesen …
Zuviel Anglizismen und´Befindlichkeiten`: Wolf Schneider kritisiert in „medium magazin“ eine zu akademische Journalistensprache (FOTO)

Journalisten sollten sich darauf besinnen, akademischen Jargon, Anglizismen und parteiliche Wörter zu vermeiden. Dafür plädiert der Journalisten-Lehrmeister Wolf Schneider in einem Beitrag für das „medium magazin“. „Anstreben sollten sie das jeweils treffendste, farbigste, zumeist das kürzeste mögliche Wort“, schreibt Schneider. „Mit –Blut, Schweiß und Tränen– machte Churchill 1940 Weltgeschichte – mit Blutverlust, Überarbeitung und einer […]

Weiterlesen …
Benjamin Piel: Lokaljournalismus muss mit Dogmen brechen (FOTO)

Lokaljournalismus wird 20- bis 30-Jährige nicht mehr erreichen, wenn er so weitermacht wie bisher. Diese Mahnung spricht „Mindener Tageblatt“-Chefredakteur Benjamin Piel im „medium magazin“ aus – und beschreibt sechs Dinge, die Redaktionen jetzt verändern müssen. Piels Beitrag ist Teil der Titelgeschichte, für die „medium magazin“ 30 Fragen journalistischer Nachwuchstalente der „Top 30 bis 30“ von […]

Weiterlesen …
#MeToo im WDR: TV-Chefredakteurin Ellen Ehni will persönlich gegen „Arschlochverhalten“ kämpfen (FOTO)

Die neue TV-Chefredakteurin des WDR, Ellen Ehni, sieht den Sender gut aufgestellt im Kampf gegen sexuelle Belästigung. „Was ich erlebe, ist eine Vielzahl von Mitarbeitern, die sagt: Wir nehmen #MeToo als Anstoß für einen Kulturwandel“, sagt Ehni im „medium magazin“-Sonderheft „Journalistin 2018“. Alle im Sender seien nach den öffentlich bekannt gewordenen Vorwürfen sensibilisiert. Ehni bietet […]

Weiterlesen …


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de