Westdeutsche Zeitung: Walter-Borjans will Gabriel wieder einbinden

Abgelegt unter: Innenpolitik |





SPD-Politiker Norbert Walter-Borjans würde im
Fall seiner Wahl zum SPD-Chef Sigmar Gabriel wieder für die Partei
gewinnen wollen. „So einer wie er darf nicht in Ungnade fallen, auch
wenn die Rufe von der Seitenlinie gelegentlich nerven“, sagte
Walter-Borjans im Interview mit der Westdeutschen Zeitung. „Ich
selbst habe oft mit ihm sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich weiß aber
auch, dass da schon mal Kontinuität verloren geht. Diese
Herausforderung ist mir bewusst“, so Walter-Borjans über Gabriel, der
in Kürze aus dem Bundestag ausscheiden will. Gabriel habe
Walter-Borjans seine Hilfe zugesagt. „Wir müssen die Kunst entdecken,
ihn und andere dauerhaft gewinnbringend einzubinden“, sagte der
ehemalige NRW-Finanzminister.

Pressekontakt:
Westdeutsche Zeitung
Nachrichtenredaktion
Telefon: 0211/ 8382-2370
redaktion.nachrichten@wz.de
www.wz.de

Original-Content von: Westdeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de