Allgemein

Rheinische Post: Städte in NRW zögern bei Digitalisierung der Schulen

Nordrhein-Westfalens Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) drängt die Kommunen, mehr Geld für die Digitalisierung der Schulen…

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Politik Polizeipräsident soll Schulamt führen

Der frühere Dessau-Roßlauer Polizeipräsident Gerhard Degner wechselt Anfang September in das Landesschulamt nach Halle. Bildungsminister…

Mitteldeutsche Zeitung: Sachsen-Anhalt/Politik Boom der Gemeinschaftsschule endet

Anders als in den Vorjahren wächst die Gemeinschaftsschule in Sachsen-Anhalt nur noch geringfügig. Zum neuen…

Saarbrücker Zeitung: Baku drohte mit Verhaftung von Merkel-Begleiter – Kanzlerin erwog Absage des Besuchs in Aserbeidschan

Die Umstände der Ausladung eines CDU-Abgeordneten aus der Delegation von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei…

Rheinische Post: Bundesregierung bemüht sich um diplomatische Zusicherung Tunesiens im Fall Sami A.

Im Fall des rechtswidrig abgeschobenen tunesischen Gefährders Sami A. ist das Auswärtige Amt erneut aktiv…

Rheinische Post: Experten warnen vor Bauverzögerungen wegen Rohstoffknappheit

Wegen des anhaltenden Baubooms in Deutschland haben Experten vor einer Knappheit von Bausand, Kies und…

Werbung

Facebook

Archiv

Sponsoren

Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht - Familienrecht-Scheidung-Verkehrsrecht-Mietrecht

News

  • Köln / Gericht stoppt Parkstadt-Süd: Freie Wähler sehen sich bestätigt.
  • Unwetter in Köln: Freier Wähler fordern Konsequenzen.
  • Köln: Großmarkt ist in Marsdorf nicht gewollt und dort nicht überlebensfähig.

rbb exklusiv: Chef der Bundesagentur: Stichtagsregelung für „Spurwechsel“ wäre Lösung eines aktuellen Konflikts

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, hat den SPD-Vorschlag begrüßt, wonach abgelehnte Asylbewerber unter bestimmten Bedingungen in Deutschland bleiben sollen. Im Inforadio vom rbb sagte Scheele am Dienstag, er warne davor, die humanitäre Zuwanderung und die Zuwanderung von Fachkräften zu vermischen. Aber „möglicherweise ist etwas, um den Konflikt aufzulösen, der sich zur Zeit…

Auf dem Weg zur Digitalen Verwaltung – DNS:NET schließt zahlreiche kommunale Verwaltungen und Rathäuser ans Glasfasernetz an

Im Zuge des Breitbandausbaus in den Kommunen ist es folgerichtig, dass immer mehr Verwaltungen die alte Infrastruktur ablösen und sich bei ihren Entscheidungen auf die zukunftssichere Glasfasertechnologie konzentrieren. Die DNS:NET setzt dabei auf detaillierte Abstimmung seitens der Projektteams mit Bauämtern, IT-Verantwortlichen und den Bürgermeistern vor Ort. Dabei wird im Vorfeld zusammen mit allen Beteiligten und…

Korrektur! ZDF-Magazin „Frontal 21“: Mehr als zwei Drittel der Heizkostenabrechnungen falsch oder klärungsbedürftig / Verbraucherschützer: „Ein alarmierendes Ergebnis für Verbraucher“ (FOTO)

Bitte beachten Sie die korrigierten Prozentangaben im zweiten Absatz. Es folgt die korrigierte Meldung von heute 14.40 Uhr: Nur jede dritte Heizkostenabrechnung ist korrekt erstellt worden. Zu diesem Ergebnis kommt der Marktwächter Energie der Verbraucherzentralen in einer mehrjährigen Untersuchung, über die das ZDF-Magazin „Frontal 21“ exklusiv berichtet. „Das ist ein alarmierendes Ergebnis für Verbraucher“, kritisiert…

Korrektur! ZDF-Magazin „Frontal 21“: Mehr als zwei Drittel der Heizkostenabrechnungen falsch oder klärungsbedürftig / Verbraucherschützer: „Ein alarmierendes Ergebnis für Verbraucher“ (FOTO)

Emnid-Umfrage zeigt: Große Mehrheit befürwortet Undercover-Recherchen durch Tierschutzorganisationen

Über 80 Prozent der Bevölkerung in Deutschland befürworten die Anfertigung von Undercover-Aufnahmen in landwirtschaftlichen Betrieben, um damit Tierleid und Missstände aufzudecken. Dies zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen Emnid-Umfrage, die von den Tierrechtsorganisationen Deutsches Tierschutzbüro, PETA, Animal Equality, Tierretter.de, Soko Tierschutz und ARIWA in Auftrag gegeben und letzte Woche durchgeführt wurde. Die Umfrage ergab, dass sich…

Historischer Tiefstand: Greenpeace-Aktivisten demonstrieren im Elb-Flussbett für mehr Klimaschutz / Rekorddürre senkt Pegelstand auf niedrigsten gemessenen Wert

17. 8. 2018 – Im historisch niedrigen Elbwasser demonstrieren Greenpeace-Aktivisten heute in Magdeburg für mehr Klimaschutz und einen schnellen Kohleausstieg in Deutschland. Das extreme Niedrigwasser hat im Flussbett weite Teile des Domfelsens freigelegt, auf dem die Umweltschützer einen sogenannten Hungerstein platzieren. Über Monate ausbleibende Niederschläge und extreme Hitze haben den Pegel der Elbe inzwischen auf…

Innenpolitik

rbb exklusiv: Chef der Bundesagentur: Stichtagsregelung für „Spurwechsel“ wäre Lösung eines aktuellen Konflikts

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, hat den SPD-Vorschlag begrüßt, wonach abgelehnte Asylbewerber unter bestimmten Bedingungen in Deutschland bleiben sollen. Im Inforadio vom rbb sagte Scheele am Dienstag, er warne davor, die humanitäre Zuwanderung und die Zuwanderung von…

neues deutschland: Kommentar zur Spaltung des Arbeitsmarktes in Ost und West

Es ist eine alte Tatsache, dass im Vergleich zum Westen in Ostdeutschland weniger Betriebe tarifgebunden…

neues deutschland: Beschwerdeführer Gössner sieht im Staatstrojaner die Erlaubnis zur totalen Überwachung: »Einbruch in alle Lebensbereiche«

Mit Hilfe des Staatstrojaners kann die Polizei unbemerkt sämtliche laufenden Kommunikationsinhalte vor ihrer Verschlüsselung überwachen…

Franz Wiese: „Merkel verschenkt hunderte Millionen Euro Steuergeld – und was soll da ein –Digitalrat– jetzt noch retten?“ (FOTO)

Franz Wiese: „Merkel verschenkt hunderte Millionen Euro Steuergeld – und was soll da ein –Digitalrat– jetzt noch retten?“ (FOTO)

Die Zukunft liegt in der Digitalisierung – das hören wir immer wieder. Nur fehlt vielen…

„Aktion Deutschland Hilft“ bittet um Spenden für Flutopfer in Indien / Bündnisorganisationen von „Aktion Deutschland Hilft“ leisten Nothilfe

Nach den schweren Überschwemmungen im indischen Bundesstaat Kerala ruft „Aktion Deutschland Hilft“ zu Spenden auf.…

Gewerkschaften

Agenda 2011-2012: Mindestlohn – die Schwäche der Tarifpolitik

Lehrte, 17.08.2017. Nach jahrelangen Debatten wurde der Mindestlohn 1975 in Deutschland eingeführt, der in den…

„Scheinheiligkeit hat in der Debatte um Lohngefälle in der Pflege nichts zu suchen“/bpa kritisiert GKV-Spitzenverband

Die aktuelle Forderung des Vorstands des GKV-Spitzenverbands, Gernot Kiefer, das regionale Lohngefälle in der Altenpflege…

UfSS: Mindestlohn – die Schwäche der Tarifpolitik

UfSS: Mindestlohn – die Schwäche der Tarifpolitik

Lehrte, 17.08.2017. Nach jahrelangen Debatten wurde der Mindestlohn 1975 in Deutschland eingeführt, der in den…

Brüderle: „Wir brauchen den Spurwechsel“ / Niemand kann auf gut integrierte Fachkräfte verzichten – bpa Arbeitgeberverband zu Forderungen zum Einwanderungsgesetz

Zur Forderung von Ministerpräsident Daniel Günther, mit einem Einwanderungsgesetz auch abgelehnten, aber gut integrierten Asylbewerbern…

Brüderle: „Der Markt wirkt besser als Zwangsregulierung“ / Löhne in der Altenpflege steigen innerhalb eines Jahres um fast 5 Prozent

bpa Arbeitgeberverband zu den neuesten Zahlen des Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit (BA) Innerhalb eines…

Zehn Kernforderungen des bpa an ein Fachkräfte-Einwanderungsgesetz in der Pflege

Die Regierung hat sich auf Eckpunkte für ein Einwanderungsgesetz verständigt. Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa), begrüßt dieses Vorhaben ausdrücklich: „Um den demografisch bedingten Fachkräftemangel in der Pflege zu bewältigen, brauchen wir in den nächsten…



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de