Allgemein

Rheinische Post: Kommentar / Gerichteübernehmen Verkehrspolitik = Von Florian Rinke

Diskutieren, lamentieren, negieren – das war bislang der Dreiklang der politischen Problembewältigung in Deutschland, wenn…

Rheinische Post: Kommentar / Die Demokratie muss sich wehrhaft zeigen = Von Eva Quadbeck

Durch das Geständnis im Fall Lübcke wird zur erschütternden Gewissheit, dass zum ersten Mal in…

BERLINER MORGENPOST: Anwohnerüberrumpelt – Kommentar von Thomas Fülling zur Sperrung der Schloßbrücke

Berlins Brücken und Straßen befinden sich in keinem guten Zustand. Allzu lang wurde – meist…

Middelberg: Für einen Datenschutz mit Augenmaß

Weitere Anpassung des Datenschutzrechts an die Datenschutzgrundverordnung genutzt, um unverhältnismäßige Belastungen für kleinere Unternehmen und…

Straubinger Tagblatt: Für USA und Iran nichts zu gewinnen

Eigentlich sollten es die Konfliktparteien besser wissen. Keinem ist mit einem Waffengang gedient und viel…

Westdeutsche Zeitung: Nach EuGH-Urteil: Fahrverbote ante portas

Von Rolf Eckers Andreas Scheuer hat schon bessere Zeiten erlebt. Als Bundesverkehrsminister eilt der CSU-Mann…

Werbung

Facebook

Archiv

Sponsoren

Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht - Familienrecht-Scheidung-Verkehrsrecht-Mietrecht

News

  • Köln / Gericht stoppt Parkstadt-Süd: Freie Wähler sehen sich bestätigt.
  • Unwetter in Köln: Freier Wähler fordern Konsequenzen.
  • Köln: Großmarkt ist in Marsdorf nicht gewollt und dort nicht überlebensfähig.

rbb24 Recherche: Praktikantentrick bei Spargelernte – Arbeitsministerium leitet Ordnungswidrigkeitenverfahren ein

Das Arbeitsministerium Brandenburg hat ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Spargelproduzenten Domstiftsgut Mötzow eingeleitet. Nach Informationen von rbb24 Recherche besteht der Verdacht, dass beim Einsatz von Saisonkräften bei der Spargelernte gegen das Arbeitszeitgesetz verstoßen wurde. Das Verfahren wird durch das Landesamt für Arbeitsschutz geführt, dass während der Erntezeit den Betrieb kontrolliert hatte. Während der Kontrolle wurden Unregelmäßigkeiten…

Hasswelleüberrollt Kommunen – Repräsentative Umfrage: Zahl der körperlichen Angriffe auf Bürgermeister und Gemeinderäte nimmt zu! 2 von 3 Kommunen hatten direkten Kontakt mit Reichsbürgern! (FOTO)

In jeder zwölften Stadt und Gemeinde in Deutschland sind Mitarbeiter oder Amtsträger Opfer körperlicher Gewalt im Amt geworden. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Magazins KOMMUNAL. Demnach hat sich die Zahl der Gewaltattacken innerhalb von zwei Jahren um 25 Prozent erhöht. Im Jahr 2017 gaben bei einer gleichen Erhebung des Magazins sechs Prozent aller…

Hasswelleüberrollt Kommunen – Repräsentative Umfrage: Zahl der körperlichen Angriffe auf Bürgermeister und Gemeinderäte nimmt zu! 
2 von 3 Kommunen hatten direkten Kontakt mit Reichsbürgern! (FOTO)

Wasser-Demo während Kieler Woche: „Seenotrettung ist kein Verbrechen“

Heute hat die Seebrücke Kiel unter dem Motto „Seenotrettung ist kein Verbrechen“ eine Wasser-Demo auf der Kieler Innenförde veranstaltet. Begleitet wurde die Veranstaltung von zahlreichen Segelschiffen, einem Dreimaster, einem Traditionssegler sowie mehreren Schlauchbooten und Surfer*innen. Die Teilnehmenden fuhren einmal die Kieler Innenförde bis zur Hörnbrücke entlang und wieder zurück. Auf großen Bannern transportierten sie Botschaften…

Digitalisierung in HR noch mit viel Potenzial – Studie zeigt verpasste Möglichkeiten der Digitalisierung in Multi-Country Payroll

agierenden Unternehmen stehen. So haben trotz zunehmender Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen, zum Beispiel in Bezug auf die Gleichberechtigung bei der Bezahlung von Frauen und Männern, viele multinationale Unternehmen noch immer keine ausreichende Übersicht über ihre Lohnabrechnung. Das Fehlen einer konsolidierten Berichterstattung zeigt, wie schwierig die Umsetzung einheitlicher Richtlinien und Prozesse für viele Unternehmen ist. Einige Unternehmen…

Digitalisierung in HR noch mit viel Potenzial – Studie zeigt verpasste Möglichkeiten der Digitalisierung in Multi-Country Payroll

„Umwelt-Aktivisten“ trampelten hemmungslos über bestellte Äcker und Fluren, auf denen die Feldfrüchte fast erntereif stehen.

Sie haben für die Besetzung des Braunkohletagebaues vorher in einem eigenen Camp in Viersen trainiert. Sie übten, durch Polizeiketten zu laufen oder sich so ineinander zu verhaken, dass Polizisten sie nur schwer auseinander bekommen. Der grüne Bundestagsabgeordnete Christian Ströbele berät übrigens die Protestler juristisch. Grüne Politiker und Journalisten unterstützen die Aktion – Gewalttaten hin oder…

„Umwelt-Aktivisten“ trampelten hemmungslos über bestellte Äcker und Fluren, auf denen die Feldfrüchte fast erntereif stehen.

Innenpolitik

Westfalen-Blatt: Kommentar zum Lügde-Prozess

Warum sind Beamte der Kreispolizei Lippe 2016 konkreten Hinweisen auf Andreas V. nicht nachgegangen? Warum hat das Jugendamt Hameln-Pyrmont ein Pflegekind auf der vermüllten, dreckigen Parzelle des alleinstehenden Dauercampers untergebracht, obwohl ein Pädophilieverdacht gegen den Mann in den Akten stand?…

Mitteldeutsche Zeitung: SPD Sachsen-Anhalt/ Landtagswahl/ Fraktionschefin Katja Pähle strebt Spitzenkandidatur an

Halle – Sachsen-Anhalts SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Pähle strebt die Spitzenkandidatur der Sozialdemokraten bei der nächsten Landtagswahl…

Mitteldeutsche Zeitung: zur Pkw-Maut

Nun wird dieser Verkehrsminister bis auf weiteres alle Hände voll zu tun haben mit Schadensbegrenzung.…

Mitteldeutsche Zeitung: zum Fall Lübcke

Der Tod Walter Lübckes hat endlich auch bürgerlich-konservativen Kreisen die tatsächliche Gefahr des Rechtsextremismus deutlich…

Wasser-Demo während Kieler Woche: „Seenotrettung ist kein Verbrechen“

Heute hat die Seebrücke Kiel unter dem Motto „Seenotrettung ist kein Verbrechen“ eine Wasser-Demo auf…

Gewerkschaften

Reform des Teilzeit- und Befristungsgesetzes – Skandalöse Befristungsmisere im öffentlichen Dienst beenden

„Die Politiker in Bund und Ländern sollten erstmal die eigenen Häuser in Ordnung bringen und…

700 zusätzliche Pflegefachkräfte pro Jahr: Erfolgsgeschichte –Qualifizierungsaufstieg Pflege– jetzt nachhaltig sichern

bpa begrüßt Übergang für Altenpflege- und Krankenpflegehelfer in die Fachkraftausbildung und fordert langfristiges Konzept Die…

Warnstreik im NDR bis 24 Uhr angekündigt – NDR sendet geändertes Programm

Die Gewerkschaften haben für heute, 19. Juni einen Warnstreik im NDR bis 24 Uhr angekündigt.…

Brüderle: „Es gibt einfachere Wege zu höheren Löhnen“ / bpa Arbeitgeberverband zu AWO-Verdi-Lobbygesetz

Zu dem heutigen Kabinettsbeschluss, ein sogenanntes „Pflegelöhneverbesserungsgesetz“ auf den Weg zu bringen, erklärt der Präsident…

dbb forumÖFFENTLICHER DIENST/ Digitalisierung: Öffentlicher Dienst braucht „Versuchslabore“

Angesichts der Herausforderungen durch die Digitalisierung des öffentlichen Dienstes verlangt dbb Chef Ulrich Silberbach mehr…

Private Pflegeunternehmen und Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassenverbände Bayern bringen betriebliches Gesundheitsmanagement in der Pflege voran

Sperrfrist: 24.06.2019 14:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. Unterstützung für die Gesundheitsförderung in der Pflege Zielgerichtete berufliche Gesundheitsförderung (BGF) kann Pflegende vor besonderen Belastungen im Pflegealltag schützen. Das hat ein…



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de