START » Archives by category » Außenpolitik

Flucht und Vertreibung: Die Würde des Menschen ist unantastbar / „Aktion Deutschland Hilft“ zum globalen Flüchtlingspakt: Mehr Schutz für Binnenvertriebene und Fliehende nach Naturkatastrophen

Als Bündnis für Not- und Katastrophenhilfe fordert „Aktion Deutschland Hilft“ anlässlich des Weltflüchtlingstages am 20. Juni den Schutz und die Unterstützung von Binnenvertriebenen stärker zu fokussieren. Hierzu zählen auch Menschen, die nach verheerenden Naturkatastrophen in ihren Heimatländern zu Vertriebenen werden. So viele Menschen wie noch nie sind auf der Flucht: 65,5 Millionen Menschen waren es […]

Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird am Donnerstag, den 14. Juni 2018, der Internationalen Antikorruptionsakademie (IACA) in Laxenburg, Niederösterreich, seinen ersten Besuch abstatten. Auf dem Campus trifft der Bundespräsident Studenten, Mitarbeiter und Absolventen der Akademie und führt ein Gespräch mit Martin Kreutner, dem Dekan und Exekutivsekretär von IACA. Neben Updates zu akademischen Programmen und Fortbildungen […]

Weiterlesen …

Konkretisierung und Umsetzung wird über Erfolg des Abkommens entscheiden US-Präsident Donald Trump und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un haben bei ihrem Treffen in Singapur eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet. Dazu erklärt der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jürgen Hardt: „Das heutige Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un ist ein großer und wichtiger […]

Weiterlesen …

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen hat die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung und der Europäischen Union scharf kritisiert. „Um weitere Menschen von einer Flucht nach Europa abzuhalten, wird menschliches Leid vor unserer Haustür bewusst in Kauf genommen“, sagte Florian Westphal, Geschäftsführer der deutschen Sektion, am Dienstag bei der Vorstellung des Jahresberichtes 2017 in Berlin. „Auf dem Mittelmeer […]

Weiterlesen …

Zum Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni macht die Kindernothilfe auf den Missbrauch von Kindern als billige Arbeitskräfte aufmerksam: Noch immer müssen 73 Millionen Mädchen und Jungen weltweit hart arbeiten und haben dadurch keine Chance auf Bildung. „Die Verpflichtung der internationalen Gemeinschaft, kein Kind zurückzulassen, klingt wie eine hohle Phrase, wenn man sich die weltweite […]

Weiterlesen …

Scharfe Kritik an der Aufhebung des Abschiebestopps für afghanische Geflüchtete übt die Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international, die seit über 15 Jahren in Afghanistan Hilfsprojekte unterstützt. Die Bundesregierung, so medico-Asienreferent Thomas Seibert, verlasse mit der Aufhebung des Abschiebestopps und der Planung, vermeintlich friedliche Anrainer-Länder zur Aufnahme von Flüchtlingen zu zwingen, den Boden des Völkerrechts. „Was […]

Weiterlesen …

Die Rechte von Flüchtlingskindern drohen durch die Verabschiedung des Gesetzes zur Regelung des Familiennachzugs und die Pläne zur Etablierung von Ankerzentren weiter beschränkt zu werden. Am Mittwoch befasst sich der Bundestag in erster Lesung mit dem Familiennachzug, dann geht es auf der Konferenz der Innenminister um die Etablierung von sogenannten Ankerzentren. »Wir stehen vor einer […]

Weiterlesen …

Das von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) initiierte Textilbündnis motiviert Unternehmen nicht ausreichend dazu, sich für die Einhaltung von Menschenrechten in ihren Lieferketten zu engagieren. Das kritisieren die zivilgesellschaftlichen Mitglieder des Bündnisses anlässlich eines Vernetzungstreffens, das am 5. Juni in Hannover stattfindet. Die Unternehmen, die dem Textilbündnis beigetreten sind, decken bisher etwas weniger als 50 Prozent […]

Weiterlesen …
Spendenkampagne für Menschen für Menschen auf Klassik Radio – Sauberes Wasser für 5.000 Menschen (FOTO)

Von Anfang Juni bis 1. Juli führt Klassik Radio eine bundesweite Spendenkampagne zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe durch. Aufgerufen werden die Hörerinnen und Hörer zu einer Spende für den Bau von Brunnen und Wasserstellen für 5.000 Menschen in der Projektregion Borena, im Norden von Äthiopien. Dort haben noch immer Tausende […]

Weiterlesen …

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) warnt vor einer Einschränkung der Freiräume unabhängiger Nichtregierungsorganisationen in den Vereinten Nationen (UNO). „Der Einfluss autoritär regierter Staaten nimmt in der Weltorganisation immer weiter zu. Nichtregierungsorganisationen dürfen nicht willkürlich mundtot gemacht werden, nur weil sie auf schwere Menschenrechtsverletzungen aufmerksam machen“, erklärte der GfbV-Direktor Ulrich Delius am Donnerstag. China hatte […]

Weiterlesen …
Page 1 of 1272123Next ›Last »


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de