Aktuelle Stunde – GRÜNE machen Fluglärm zum Thema

Abgelegt unter: Allgemein |





Eine Aktuelle Stunde „Mehr Fluglärm am Tag, keine Ruhe in der Nacht ? Bürgerinnen und Bürger endlich wirksam schützen“ hat die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für das Plenum in dieser Woche beantragt.

„Immer mehr Bürgerinnen und Bürger beschweren sich über den jetzt schon zunehmenden Fluglärm. Der Lärmteppich zieht sich in Hessen inzwischen vom Rheingau-Taunus- bis in den Main-Kinzig-Kreis. Auch haben viele Kommunen und Kreise mittlerweile angekündigt, gegen die Lärmbelastung durch die neuen Flugrouten zu klagen. Auch aus unserem Nachbarland Rheinland-Pfalz hagelt es Beschwerden, und die dortige rot-grüne Landesregierung setzt sich für mehr Lärmschutz ein. Nur die schwarz-gelbe Landesregierung in Hessen tut so, als habe sie mit dem allem nichts zu tun. Dabei ist sie es, die vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig gegen das Nachtflugverbot klagt und somit ihr eigenes Versprechen auf Nachtruhe bricht. Gegen den alltäglichen Lärm unternimmt sie nichts“, kritisiert der flughafenpolitische Sprecher der GRÜNEN, Frank Kaufmann.

DIE GRÜNEN dringen darauf, dass die Landesregierung endlich Maßnahmen zur Verringerung des Fluglärms durchsetzt. „Wenn die von CDU, SPD und FDP gewollte Landebahn im Oktober in Betrieb gehen wird, wird es durch wachsenden Flugverkehr immer lauter werden“, ist sich Kaufmann sicher.

Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Elke Cezanne

Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de