FDP-Vize Kubicki wirft Grünen-Chef Habeck “reine PR-Aktion” vor

Abgelegt unter: Allgemein |





FDP-Vize-Chef Wolfgang Kubicki hat Grünen-Parteichef Robert
Habeck nach seinem Vorstoß zur Aufnahme von Flüchtlingskindern aus Griechenland
eine “reine PR-Aktion” vorgeworfen. “Wir stehen zwar kurz vor Weihnachten, aber
diese reine PR-Aktion hilft nicht, das Flüchtlingsproblem zu lösen”, sagte
Kubicki der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Montag). “Was ist mit den Kindern
in türkischen, jordanischen oder lybischen Lagern?”, fragte der FDP-Politiker.
“Wir sollten schon darauf achten, dass aus vorgeblich humanitären Gründen keine
neuen unkontrollierten Fluchtbewegungen entstehen”, warnte der
Bundestagsvizepräsident. Damit sei am Ende niemandem geholfen. Habeck hatte
gefordert, Kinder aus den überfüllten Flüchtlingslagern auf griechischen Inseln
nach Deutschland zu holen.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4476359
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de