Märkische Oderzeitung: kommentiert Dobrindts Idee, die Maut zunächst nicht auf Bundesstraßen einzuführen:

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Wenn diese Idee Wirklichkeit werden sollte,
würden die deutschen Grenzregionen ins Verkehrschaos gestürzt. Denn
wer aus den Nachbarländern zum Einkaufen oder aus touristischen
Gründen ein Stück nach Deutschland hinein fährt, wird dann natürlich
nicht die Autobahn nehmen, sondern auf Landstraßen die Maut umgehen
wollen. Mit der Folge, dass sich über Dörfer und Städte der
Verdrängungsverkehr ergießt. Dobrindt, so scheint es, hat sich auf
den Um- und Irrwegen der Maut gewaltig verfahren.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de