Rheinische Post: Pistorius zu Seehofer: „Das ist eine Provokation ersten Ranges“

Abgelegt unter: Allgemein |





Der niedersächsische SPD-Innenminister Boris
Pistorius hat die Entscheidung von Bundesinnenminister Horst
Seehofer (CSU), den SPD-Staatssekretär Gunther Adler, in den
vorzeitigen Ruhestand zu schicken, massiv kritisiert. „Das ist eine
Provokation ersten Ranges. Mir reicht–s langsam“, sagt Pistorius der
Düsseldorfer „Rheinische Post“ (Donnerstag) „Herr Adler ist ein
renommierter und angesehener Beamter und soll nun offenbar das Opfer
für Herrn Maaßen sein. Das sollte die SPD-Spitze verhindern.“ Er
frage sich, welches staatspolitisches Verständnis Herr Seehofer noch
habe, sagte der SPD-Politiker. „Er gefährdet die politische Kultur in
diesem Land. Das ist unerträglich.“

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de