RNZ: „Rhein-Neckar-Zeitung“ (Heidelberg)

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Deutschland verzeichnet immer noch ein sattes
Plus an Einnahmen, nur eben nicht mehr ganz so satt wie in den
Vorjahren. Das hilft dem Finanzminister, Begehrlichkeiten abzuwehren,
von denen eine regelmäßig auftauchende lautet: Steuersenkungen. Die
wären aber momentan grundfalsch. Denn auf unser Land kommen noch
große Investitionen zu. Die Bürger fordern mehr Polizisten auf den
Straßen, mehr Lehrer an den Schulen, mehr Pfleger in den Altenheimen.
Schulen und Universitäten müssen auf die Digitalisierung vorbereitet
werden. Straßen und Brücken sollten endlich einmal saniert werden.
Und eine Bauoffensive, um Wohnraum zu schaffen, kann auch nichts
schaden. Alles Dinge, die den Staat sehr viel Geld kosten werden. Die
Folgen des Investitionsstaus der letzten Jahre stören die meisten
Menschen wohl mehr als zu hohe Steuern.

Pressekontakt:
Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011

Original-Content von: Rhein-Neckar-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de