START » Posts tagged with » punitive-damages

Schmerzensgeld in den USA – „Common Law“ gegen „Civil Law“: Deutsche Anwälte helfen Opfern!

Anwälte Route66 kooperieren mit US-Anwälten im Personenschadenrecht: Die Arbeitsgemeinschaft „anwaelte Route66“ ist vor kurzem gegründet worden ( www.anwaelte-route66.de). Die Arbeitsgemeinschaft besteht aus Rechtsanwälten, die sowohl der deutschen, als auch der englischen Sprache mächtig sind und ihre Schwerpunkttätigkeit im Bereich des Personenschadenrechts haben. Sie soll als erste Anlaufstelle für Geschädigte dienen, die in den USA durch […]

Punitive damages: Der deutsche Gesetzgeber macht es den Versicherungen leicht. Wenn ein Schadenfall eingetreten ist und der Versicherer nicht dazu bereit ist zu zahlen, muss der Geschädigte vor Gericht ziehen. Die Arzthaftungsprozesse ziehen sich in der Regel mehrere Jahre hin, ohne dass der Patient eine Schadensumme erhält, ganz im Gegenteil: Sämtliche Prozess- und Anwaltskosten muss […]

Weiterlesen …

Punitive damages: Der deutsche Gesetzgeber macht es den Versicherungen leicht. Wenn ein Schadenfall eingetreten ist und der Versicherer nicht dazu bereit ist zu zahlen, muss der Geschädigte vor Gericht ziehen. Die Arzthaftungsprozesse ziehen sich in der Regel mehrere Jahre hin, ohne dass der Patient eine Schadensumme erhält, ganz im Gegenteil: Sämtliche Prozess- und Anwaltskosten muss […]

Weiterlesen …

Der Gesetzgeber macht es in Deutschland den Haftpflichtversicherern leicht: Reguliert eine Versicherung nicht, oder mit erheblicher Verzögerung, muß der Geschädigte gerichtliche Hilfe in Anspruch nehmen. Die Gerichtsverfahren können sich dann über viele Jahre hinwegziehen. In den U.S.A. sieht das ganz anders aus, weiß Rechtsanwalt Dr. Dirk C. Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht zu berichten: Dort […]

Weiterlesen …

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Personenschadenfall ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:

Weiterlesen …

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:

Weiterlesen …

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:

Weiterlesen …

Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Was Versicherungen im Vorfeld vielfach als „schicksalhaftes Geschehen“ abgetan hatten, stellt sich vor Gericht in vielen Fällen als eine Fehlbehandlung dar, die […]

Weiterlesen …

Das deutsche Recht unterscheidet sich in entscheidenden Punkten vom angloamerikanischen Recht, so etwa auch im Bereich des Personenschadenrechtes: Anders als im deutschen Recht, das auf die Grundsätze des „civil law“ basiert, richtet sich das U.S.-amerikanische Recht nach dem „common law“. Die Juristen in den U.S.A. vergleichendaher die Fallkonstellationen ähnlicher Fälle aus der Vergangenheit, also Präzedenzfälle […]

Weiterlesen …

Das amerikanische Schadenrecht bei Personenschäden ist anders strukturiert als das deutsche. Das Institut der punitive damages ist etwa in der deutschen Rechtsprechung gar nicht bekannt. Dr D.C.Ciper:

Weiterlesen …
Page 1 of 212


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de