2010: In fast jedem dritten Haushalt leben Senioren

Abgelegt unter: Soziales |





Im Jahr 2010 lebte in 30 % der 40,3 Millionen
Privathaushalte in Deutschland nach aktuellen Ergebnissen des
Mikrozensus mindestens eine Person im Seniorenalter ab 65 Jahren. Wie
das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Internationalen Tag der
älteren Menschen am 1. Oktober 2011 weiter mitteilt, betrug der
Anteil der Seniorenhaushalte vor rund 20 Jahren (1991) lediglich 26
%.

Rund 81 % der insgesamt 12,1 Millionen Seniorenhaushalte im Jahr
2010 waren „reine“ Seniorenhaushalte (knapp 9,8 Millionen), das heißt
Haushalte, in denen ausschließlich Personen ab 65 Jahren wohnten. In
weiteren knapp 2,4 Millionen Haushalten lebten sowohl Personen im
Seniorenalter als auch Jüngere unter einem Dach zusammen.

Die Haushalte mit älteren Menschen sind im Durchschnitt kleiner
als die Haushalte, in denen keine Senioren leben. So lebten 2010 in
einem reinen Seniorenhaushalt durchschnittlich 1,44 Personen, dagegen
wohnten in den Haushalten ohne Senioren im Schnitt 2,20 Personen. Die
durchschnittliche Haushaltsgröße aller 40,3 Millionen Privathaushalte
in Deutschland betrug 2,03 Personen.

Eine zusätzliche Tabelle bietet die Online-Fassung dieser
Pressemitteilung unter www.destatis.de.

Weitere Auskünfte gibt:

Zweigstelle Bonn, Winfried Hammes, Telefon: (0611) 75-8696,
www.destatis.de/kontakt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Pressestelle
E-Mail: presse@destatis.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de